Adrien Barthe
Adrien Barthe

Adrien Barthe (eigentlich Grat-Norbert Barthe; * 7. Juni 1828 in Bayonne; † 13. August 1898 in Asnières) war ein französischer Komponist.

Barthe studierte am Konservatorium in Paris. 1854 gewann er mit der Kantate Francesca de Rimini den Prix de Rome und das damit verbundene Künstlerstipendium. 1858 gewann er den Prix Rodrigues und stach seinen einzigen Mitstreiter, den später weitbekannten Komponisten Georges Bizet, aus. Seine bekanntesten Werke sind die zwei Opern Don Carlos und La Fiancée d'Abydos sowie das Oratorium Judith.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barthe (Begriffsklärung) — Barthe ist der Name folgender geographischer Objekte: Barthe, Fluss in Mecklenburg Vorpommern Barthe (Hautes Pyrénées), Gemeinde im französischen Département Hautes Pyrénées La Barthe de Neste, Gemeinde im französischen Département Hautes… …   Deutsch Wikipedia

  • Adrien — ist als die französische Form von Adrian ein französischer männlicher Vorname.[1][2] Zur Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier. Eine weibliche Form des Vornamens ist Adrienne.[3] Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Adrien Pozzi — Parlementaire français Date de naissance 6 octobre 1860 Date de décès 9 septembre 1939 (à 78 ans) Mandat Député 1906 1910 Circonscription …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Prix de Rome — Pour les articles homonymes, voir Prix de Rome (homonymie). Prix de Rome Palais M …   Wikipédia en Français

  • Premio de Roma — El Premio de Roma es una beca escolar que el gobierno francés concede a estudiantes de arte. Contenido 1 Origen 1.1 El premio de composición musical 2 Lista de directores de la Academia de Roma …   Wikipedia Español

  • Te Deum (Bizet) — Das Te Deum des französischen Komponisten Georges Bizet (WD 122) ist eine fünfteilige Vertonung des Ambrosianischen Lobgesanges für Solisten, Chor und Orchester. Bizet komponierte es 1858 während eines Romaufenthaltes als Stipendiat im Alter von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste französischer Komponisten klassischer Musik — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Alain Abbott (* 1938) Jacques Albrespic …   Deutsch Wikipedia

  • Prix de Rome — Villa Medici in Rom Der Prix de Rome oder Rompreis war eine erstmals im 17. Jahrhundert von der Académie royale de peinture et de sculpture an bildende Künstler verliehene Auszeichnung, die mit einem Stipendium und einem mehrjährigen Aufenthalt… …   Deutsch Wikipedia

  • Jules Adenis — Jules Adenis, eigentlich Jules Adenis de Colombeau, (* 28. Juni 1823 in Paris; † 1900 ebenda) war ein französischer Journalist, Schriftsteller und Librettist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”