Adrien Philippe
Adrien Philippe

Jean-Adrien Philippe (* 1815 in Bazoche-Guet; † 5. Januar 1894 in Plainpalais) war ein französischer Uhrmacher und Erfinder.

Leben und Erfindungen

Philippe, der als Sohn eines Uhrmachers in Frankreich geboren wurde, absolvierte seine Ausbildung bei seinem Vater. Ab 1836 arbeitete er in Le Locle und in London. [1] Er erfand 1842 die Remontoiruhr, die erste Taschenuhr mit Kronenaufzug. 1844 erhielt er für diese Erfindung eine Goldmedaille auf der Pariser Weltausstellung, 1845 ließ er sie patentieren. 1851 heiratete er die Französin Marie Anne Bailly. Aus der Ehe gingen fünf Kinder hervor.[2] 1863 veröffentlichte er sein Werk Les montres sans clef in Genf und Paris. Eine weitere revolutionäre Erfindung Philippes war ein Mechanismus für einen Ewigen Kalender, der nicht mehr manuell korrigiert werden musste. Dieser Mechanismus wurde 1889 patentiert.

Firma

Die Erfindung der Remontoiruhr brachte Philippe in Kontakt mit Antoine Norbert Graf de Patek, dem Inhaber der Firma Patek, Czapek & Co. Patek machte ihn zum Teilhaber; ab 1851 war Philippes Nachname Bestandteil des Firmennamens Patek Philippe. Nach Pateks Tod 1877 leitete Philippe die Firma alleine. 1891 übernahm sein Sohn Joseph-Emile die Geschäftsleitung.

Einzelnachweise

  1. http://www.mikrolisk.de/show.php?site=204&chapter=159
  2. http://www.uhrenklassiker.info/shop/antikeuhren/pq/patekphilippe/geschichtederpatekphilippe.php

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrien Philippe — Jean Adrien Philippe (1815 January 5, 1894) was French horologist and cofounder of watchmaker Patek Philippe Co. of Geneva, Switzerland. In 1842 Adrien Philippe invented a mechanism for watches which allowed them to be wound and set by means of… …   Wikipedia

  • Adrien-Philippe Raoux — Adrien Philippe Raoux, (Ath, 1758 Rèves, 1839), avocat réputé au Conseil souverain de Hainaut et essayiste apprécié, fut Conseiller d État sous le régime hollandais. Sommaire 1 Biographie 2 Citation 3 Œuvres …   Wikipédia en Français

  • Jean-Adrien Philippe — (* 1815 in Bazoche Guet; † 5. Januar 1894 in Plainpalais) war ein französischer Uhrmacher und Erfinder. Leben und Erfindungen Philippe, der als Sohn eines Uhrmachers in Frankreich geboren wurde, absolvierte seine Ausbildung bei seinem Vater. Ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Adrien — ist als die französische Form von Adrian ein französischer männlicher Vorname.[1][2] Zur Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier. Eine weibliche Form des Vornamens ist Adrienne.[3] Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Philippe — ist die französische Form des Vornamens Philipp. der Vorname von: Philippe Attey, ivorischer Politiker Philippe de Toucy († 1277), Regent (Bailli) des lateinischen Kaiserreichs von Konstantinopel Philippe Étancelin (1896–1981), französischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Philippe Adrien — Pour les articles homonymes, voir Adrien. Philippe Adrien, né en 1939 à Savignies, est un auteur, scénariste et metteur en scène français. Sommaire 1 Biographie 2 Comédien …   Wikipédia en Français

  • Philippe — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Saint Philippe et Saint Philippe …   Wikipédia en Français

  • Philippe Richert — Philippe Richert, en 2009. Mandats Ministre chargé des Collectivités territoriales …   Wikipédia en Français

  • Adrien Maurice, duc de Noailles — Adrien Maurice de Noailles, Portrait von Eloi Firmin Feron, 1834 Adrien Maurice, 3. duc de Noailles (* 29. September 1678 in Paris; † 24. Juni 1766 ebenda)[1] war Marschall von Frankreich und stammte aus der alten französischen Adelsfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Philippe Pétain — Chief of the French State In office 11 July 1940 – 19 August 1944 Preceded by …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”