Adrián López Álvarez
Adrián

Adrián (mittig)

Spielerinformationen
Voller Name Adrián López Álvarez
Geburtstag 8. Januar 1988
Geburtsort San Martín de Taverga, Spanien
Größe 180 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
Real Oviedo
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2006
2006–2011
2008
2008–2009
2011–
Real Oviedo
Deportivo La Coruña
Deportivo Alavés (Leihe)
FC Málaga (Leihe)
Atlético Madrid
26 (3)
92 (13)
9 (3)
28 (3)
0 (0)
Nationalmannschaft2
2005
2007
2007
2007–
Spanien U-17
Spanien U-19
Spanien U-20
Spanien U-21
1 (0)
3 (3)
5 (5)
19 (8)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. Juni 2011
2 Stand: 12. Juni 2011

Adrián López Álvarez, einfach Adrián, (* 8. Januar 1988 in San Martín de Taverga) ist ein spanischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Vereine

Adrián galt einst als großes Talent für die Zukunft des spanischen Fußballs. Der aus Asturien stammende Adrián wechselte 2006 zu Deportivo La Coruña, wo er regelmäßig zum Einsatz kam. Seinen ersten Treffer in der Primera División erzielte er gegen den katalanischen Topclub FC Barcelona in der Saison 2006/07.

Anfang 2008 wurde er an den Zweitligisten Deportivo Alavés ausgeliehen und schaffte mit den Basken den Klassenerhalt.

Für die Saison 2008/09 wurde Adrián López an den Erstliga-Aufsteiger FC Málaga ausgeliehen.

Zur Saison 2011/12 wechselte Adrián ablösefrei zu Atlético Madrid.

Nationalmannschaft

Bei der U20-Weltmeisterschaft 2007 in Kanada konnte er mit Spanien zwar nur das Viertelfinale erreichen, er erhielt den Silver Ball als zweitbester Torschütze der WM mit fünf Toren. Bei der U-21-EM 2011 gewann er mit Spanien den Titel und wurde Torschützenkönig des Turniers. Er erzielte fünf Treffer in fünf Spielen, darunter der späte Ausgleich im Halbfinale gegen Weißrussland, durch den sich Spanien in die Verlängerung rettete und anschließend ins Finale einzog.[1]

Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. goal.com: Spaniens Adrian krönt den EM-Titel mit der Torjägerkanone

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrian Lopez Alvarez — Adrián Spielerinformationen Voller Name Adrián López Álvarez Geburtstag 8. Januar 1988 Geburtsort San Martín de Taverga, Spanien Größe 1.80 m Position Sturm Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Adrían López Álvarez — Adrián Spielerinformationen Voller Name Adrián López Álvarez Geburtstag 8. Januar 1988 Geburtsort San Martín de Taverga, Spanien Größe 1.80 m Position Sturm Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Adrián López Álvarez — Adrián Nombre Adrián López Álvarez Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Adrián López Álvarez — Football player infobox| playername = Adrián fullname = Adrián López Álvarez nickname = dateofbirth = Birth date and age|1988|1|8|mf=y cityofbirth = San Martín de Teverga, Asturias countryofbirth = Spain height = 1.80 m nickname = currentclub =… …   Wikipedia

  • Adrián López — Adrián López …   Wikipédia en Français

  • Adrián López — puede referirse a: Adrián López Rodríguez, Adrián López Álvarez, futbolista español nacido en Asturias. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si llegaste aquí a través de …   Wikipedia Español

  • Álvarez — Alvarez oder Álvarez ist der Familienname folgender Personen: A Adalberto Álvarez (* 1948), kubanischer Pianist Adrián López Álvarez (* 1988), spanischer Fußballspieler Al Alvarez (* 1929), englischer Schriftsteller Alejandro Álvarez (1868–1960) …   Deutsch Wikipedia

  • Alvarez — Álvarez ist ein spanischer Familienname. Außerhalb des spanischen Sprachgebiets kommt auch die Form Alvarez vor. Herkunft und Bedeutung Álvarez ist ein patronymisch gebildeter Name mit der Bedeutung „Sohn des Álvaro“[1] oder „Sohn des Álvar“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Adrian — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Adrián — El emperador Adriano Origen Latino Género …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”