Adrowitzer

Roland Adrowitzer (* 1957 in Hallein) ist ein österreichischer Fernseh-Journalist.

Nach der Matura studierte Adrowitzer an der Universität Salzburg Rechtswissenschaft und wurde zum Dr. jur. promoviert. Seit 1978 ist er beim ORF beschäftigt, zunächst als Mitarbeiter im Landesstudio Salzburg, danach in der Innenpolitik-Redaktion des ORF-Hörfunks in Wien und als Auslandskorrespondent in Bonn und London.

1990 war Adrowitzer für wenige Monate Büroleiter des legendären ORF-Generalintendanten Gerd Bacher, später stellvertretender Leiter der Informationssendung Zeit im Bild 1 und von 1998 bis 2000 Landesintendant des ORF-Tirol, bevor er als Sendungsverantwortlicher und Moderator der ZiB 2 nach Wien zurück kehrte. Von 2002 bis 2006 leitete er das ORF-Büro in Brüssel. Seit 2007 ist er als Chefreporter wieder für die Zeit im Bild tätig.

Adrowitzer ist Mitglied K.Ö.H.V. Rheno-Juvavia zu Salzburg im ÖCV. Er ist verheiratet und lebt in Wien.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Roland Adrowitzer — (* 18. März 1957 in Hallein) ist ein österreichischer Fernseh Journalist. Leben Nach der Matura studierte Adrowitzer an der Universität Salzburg Rechtswissenschaft und wurde zum Dr. jur. promoviert. Seit 1978 ist er beim ORF beschäftigt, zunächst …   Deutsch Wikipedia

  • Königsrufen — Königrufen ist ein vor allem in Österreich, aber auch in einigen anderen Ländern Mitteleuropas populäres Kartenspiel. Es handelt sich dabei um eine Variante des Tarock für vier Spieler, die sich durch eine im Vergleich zu anderen Kartenspielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Valat — Königrufen ist ein vor allem in Österreich, aber auch in einigen anderen Ländern Mitteleuropas populäres Kartenspiel. Es handelt sich dabei um eine Variante des Tarock für vier Spieler, die sich durch eine im Vergleich zu anderen Kartenspielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuchl — Kuchl …   Deutsch Wikipedia

  • Königrufen — (auch: Königsrufen) ist ein in Österreich und Südtirol gepflegtes Kartenspiel für vier Spieler aus der Tarock Familie. Von seinen Spielern wird es meist einfach „Tarock“ genannt. Der Name des Spiels beschreibt die Praxis bei den grundlegendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesstudio Tirol — Die ORF Landesstudios sind Außenstellen des ORF in den einzelnen Bundesländern. Seit 1975 besteht auch ein Landesstudio in Bozen für die Südtiroler deutschsprachige Bevölkerung. Aus den Landesstudios werden sowohl die Sendungen im Hörfunk über… …   Deutsch Wikipedia

  • Leopold-Kunschak-Preis — Der Leopold Kunschak Preis wird seit 1965 jährlich für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Geistes , Sozial und Wirtschaftswissenschaften von der ÖVP vergeben. Weiters werden Anerkennungspreise verliehen. [1] Er ist nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste österreichischer Journalisten — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Roland Adrowitzer Hellmut Andics …   Deutsch Wikipedia

  • ORF-Landesstudio — Team des Landesstudios Oberösterreich im Interview mit einem russischen Filmschaffenden am Crossing Europe Filmfestival 2010. Die ORF Landesstudios sind Außenstellen des ORF in den einzelnen Bundesländern. Seit 1975 besteht auch ein Landesstudio… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”