Adulareszenz
Mondstein - roh
Mondstein im Cabochon-Schliff

Als Adulareszenz (Verb: adularisieren) wird das bläulich-weiße, flächenhafte Schimmern bezeichnet, das vorwiegend bei der Schmuckstein-Varietät des Orthoklas (Adularia), dem so genannten Mondstein, auftritt. Die Lichtreflexionen scheinen beim Bewegen des Steins über dessen Oberfläche zu laufen und werden durch den Cabochon-Schliff besonders betont.

Das Adularisieren wird durch die lamellenartige Struktur des Mondstein-Kristalls erzeugt, die die auftreffenden Lichtstrahlen zur Interferenz, das heißt je nach Position durch Überlagerung zur gegenseitigen Verstärkung oder Schwächung, zwingt.

Literatur

  • Prof. Dr. Walter Schumann: Edelsteine und Schmucksteine, BLV Verlags-gmbH (1989), ISBN 3-405-12488-3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mondstein (Mineral) — Mondstein, Orthoklas, Orthoclas Mondstein, ungeschliffen Chemische Formel K[AlSi3O8] Mineralklasse Gerüstsilikate; Feldspatgruppe (Buddingtonit Orthoklas Slawsonit Serie) siehe Orthoklas (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Cabochon — Unter einem Cabochon (aus dem Französischen Nagelkopf) versteht man eine unfacettierte, runde oder ovale Schliffform von Schmucksteinen, bei der die Unterseite flach und die Oberseite nach außen gewölbt ist. Ein doppelter Cabochon ist dagegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Adular — Orthoklas, Orthoclas weißer Orthoklas mit durchsichtigem Quarz Chemische Formel K[AlSi3O8] Mineralklasse Gerüstsilikate; Feldspatgruppe (Buddingtonit Orthoklas Slawsonit Serie) VIII/J.06 40 (nach S …   Deutsch Wikipedia

  • Adularisieren — Mondstein roh Mondstein im Cabochon Schliff Als Adulareszenz (Verb: adularisieren) wird das bläulich weiße, flächenhafte Schimmern bezeichnet, das vorwiegend bei der Schmuckstein Varietät des Orthoklas …   Deutsch Wikipedia

  • Paradoxit — Orthoklas, Orthoclas weißer Orthoklas mit durchsichtigem Quarz Chemische Formel K[AlSi3O8] Mineralklasse Gerüstsilikate; Feldspatgruppe (Buddingtonit Orthoklas Slawsonit Serie) VIII/J.06 40 (nach S …   Deutsch Wikipedia

  • Schliff (Schmuckstein) — Als Schliff bezeichnet man in der Gemmologie die durch Schleifen erzeugte Art und Form von Schmucksteinen, um ihren Glanz zu verstärken und die dem Stein innewohnenden optischen Effekte hervorzuheben. Die Wahl des Schliffs sowie die Qualität der… …   Deutsch Wikipedia

  • Valencianit — Orthoklas, Orthoclas weißer Orthoklas mit durchsichtigem Quarz Chemische Formel K[AlSi3O8] Mineralklasse Gerüstsilikate; Feldspatgruppe (Buddingtonit Orthoklas Slawsonit Serie) VIII/J.06 40 (nach …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”