Adullam

Die Liste geographischer und ethnografischer Bezeichnungen in der Bibel kann alle Namen von Orten, Bergen, Flüssen, Seen, Meeren, Inseln, Heiligtümern, Ländern, Völkern umfassen, die in der Bibel (Hebräische Bibel bzw. Altes Testament und Neues Testament) vorkommen. Für Personennamen gibt es die Liste biblischer Personen.

Die Schreibweise soll sich nach der ökumenischen Einheitsübersetzung der Bibel richten bzw. nach den Loccumer Richtlinien zur Schreibweise biblischer Namen. Andere bekannte Schreibweisen stehen in der Regel in der Definition des jeweiligen Artikels, sind als Weiterleitung auf diesen eingerichtet und brauchen daher hier nicht wiederholt zu werden. Nach dem Vorbild der Liste antiker Stätten sollten moderne Bezeichnungen in Klammern angegeben werden, Links nicht versteckt. Falls beide, alte und neue Bezeichnung einen Artikel haben, natürlich beide verlinken.

A

  • Abana (Fluss)
  • Abarim Gebirge östlich vom totem Meer bis zum Berg Nebo (5 Mos 32,49 EU)
  • Abel-Bet-Maacha (Abel-Beth-Maachah)
  • Abel-Keramim (Abel-Cheramim)
  • Abel-Mehola
  • Abel-Schittim
  • Abilene römischer Verwaltungsbezirk zur Zeit Herodes des Großen (Lk 3, 1)
  • Abronah
    • einer der Lagerplätze des Volkes Israel während der 40-jährigen Wüstenwanderung zwischen Jotbata und Ezjon-Geber
  • Achmeta
    • Ort, liegt in der Provinz Medien, wahrscheinlich der chaldäische Name für Ekbatana, der Hauptstadt von Medien (Esr 6, 2)
  • Achor, hebr. „ins Unglück bringen“
    • Tal, in dem Achan und seine Familie gesteinigt wurden (Jos 7, 24)
  • Achschaf Stadt
  • Achsib Stadt
  • Adam (Stadt), Stadt am Jordan (Jos 3, 16)
  • Addar, Stadt (Jos 15, 3)
  • Addon, auch Kerub-Addon; Stadt in Babylonien (Esr 2, 59)
  • Adma, Stadtstaat (Gen 10,19)
  • Adramyttion, Seehafen in Kleinasien
  • Adullam
    • Sitz eines Stadtkönigs Gen 38,1 EU, Gen 38,20 EU und Jos 12,15 EU – Wahrscheinlich ist mit Adullam ein kleiner Ort südwestlich von Jerusalem gemeint, in der älteren Literatur wird Adullam aber auch südöstlich von Betlehem lokalisiert und ist dann in der Regel identisch mit chârutun.
    • Stadt in Schefela (1. Mo 28, 1)
    • In der Höhle von Addulam weilte David längere Zeit während der Verfolgung durch Saul (1 Sam. 22, i) → Adullamiten
  • Adummim, Gebirgspass zwischen Jericho und Jerusalem (Jos 15, 7)
  • Ahava auch Ahawa (Esr 8, 15)
  • Ai (Gen 12,8)
  • Ajalon, Tal und Stadt
  • Akkad
  • Akko, Stadt
  • Akrabbim (4. Mo 34, 4)
  • Alelemet, auch Alemet (1. Chr 6, 45; Jos 21, 18)
  • Alexandria
  • Almon-Diblatajim oder Almon-Diblathaim, ein Lagerplatz der Israeliten während der Wüstenwanderung (4. Mo 33, 46)
  • Ägypten
  • Alusch auch Alush, ein Ort der Wüstenwanderung
  • Amalekiter
  • Amana (Barada)
  • Ammah, Hügel
  • Ammon
  • Amoriter
  • Amphipolis
  • Anab, Gebiet (Jos 11, 21)
  • Ananja, Dorf (Neh 11,32 EU)
  • Anathoth, auch Anatot
    • Priesterstadt in Gebiet Benjamin (Jos 21,18 EU)
  • Anem, Stadt
  • Anim, Stadt
  • Antipatris, Stadt - siehe Afek
  • Antonia, Festung
  • Aphek, Stadt
  • Apollonia (Makedonien), Stadt in Mazedonien
  • Ar
  • Aram-naharaim
  • Aram-Maacha
  • Aram-zoba
  • Ararat, s. a. Urartu
  • Areopag
  • Argob, (5 Mos 3,4 EU)
  • Arimathäa, Ort
  • Ariël, auch Ariel
    • Stadt gegen die David kämpfte (Jes 29,1 EU), weitere mögliche Interpretationen siehe Ariel (Engel)
  • Arnon (Jordanien) (4 Mos 21,13 EU)
  • Aroër, auch Aroer
  • Arpad (2 Kön 18,34 EU)
  • Aschdod, auch Asdod
  • Aschkenas, Königreich
  • Aschtarot
  • Aschterot-Karnajim
  • Assur (Stadt)
  • Assyrer
  • Atad
  • Atarim
  • Atarot, auch Ataroth
  • Atarot-Adar, auch Atrot-Addar
  • Athen
  • Aven oder Awen, siehe Bet-Awen
  • Awa, auch Ava
  • Awit
  • Awim
  • Azmon

B

  • Baalah
  • Baalath
  • Baalath-beer
  • Baal-gad
  • Baal-hamon
  • Baal-hazor
  • Baal-hermon
  • Baal-meon
  • Baal-peor
  • Baal-perazim
  • Baal-shalisha
  • Baal-tamar
  • Baal-zephon
  • Babel
  • Babylon
  • Babylonier
  • Bahurim
  • Bamoth-baal
  • Baschan - auch Basan
  • Bath-rabbim
  • Bealoth
  • Beer-elim
  • Beer-lahai-roi
  • Beeroth
  • Bene-jaakan
  • Bela (Zoar), Stadt (Gen 14,2)
  • Berea
  • Bered
  • Besor
  • Betah
  • Bet-Awen
  • Bet Eden
  • Bethabara
  • Bethanien
  • Beth-arabah
  • Beth-aram
  • Beth-arbel
  • Beth-anath
  • Beth-anoth
  • Beth-aven
  • Beth-barah
  • Beth-car
  • Beth-dagon
  • Beth-diblathaim
  • Bethel
  • Bethesda
  • Beth-gamul
  • Beth-gilgal
  • Beth-haccerem
  • Beth-horon
  • Beth-jeshimoth
  • Beth-le-Aphrah
  • Beth-phage
  • Bethsaida
  • Beth-schean
  • Beth-schemesh
  • Beth-tappuah
  • Betlehem
  • Bethzur
  • Betroth
  • Beulah
  • Bezek
  • Bith-ron
  • Bithynien
  • Bozrah

C

D

  • Dan, (heute Tel Dan)
  • Dannah, Stadt im Gebiet des Stamm Juda
  • Dalmanuta, ein Ort am See Genezareth (Mk 8,10 EU)
  • Derbe
  • Dibon
  • Di-Sahab
  • Dofka 33,12 EU
  • Dothan
    • Ort wo Josef der Sohn Jakobs von seinen Brüdern verkauft worden ist (1 Mos 37,17 EU)
    • Stadt wo Elisa der Prophet vom König von Syrien umzingelt wurde (2 Kön 6,13 EU)
  • Dura

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

  • Ulai
  • Ur
  • Uz
  • Umma
  • Usen-Scheera

V

W

  • Waheb

X

Y

Z

  • Zaanannim, Standort einer markanten Eiche (Jos 19,33, Ri 4,11)
  • Zaanan Ort (Mi 1,11)
  • Zebojim, Stadtstaat (Gen 10,19)
  • Zemarajim unweit Ramallah
  • Zion
  • Zoar, Stadt (Gen 13,10)
  • Zilizien
  • Zypern

Siehe auch

  • Portal: Bibel

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adullam — is a town referred to in the Hebrew Bible. It was one of the royal cities of the Canaanites (Joshua 12:15; 15:35). It stood near the highway which later became the Roman road in the Valley of Elah, the scene of David s memorable victory over… …   Wikipedia

  • Adullam — • Details on two places with this name Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Adullam     Adullam     † …   Catholic encyclopedia

  • ADULLAM — (Heb. עֲדֻלָּם), city in Judah in biblical times. It was originally a Canaanite town, the seat of Hirah the Adullamite (friend and father in law of Judah (Gen. 38:1, 12, 20). Adullam s king was defeated by Joshua and the city is mentioned… …   Encyclopedia of Judaism

  • Adullam — (a. Geogr.), Stadt im Stamme Juda,[148] von Rehaleam befestigt; dabei Höhle, in welcher sich David verbarg …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Adullam — Adullam, alte kanaanit. Stadt, im Gebiete des Stammes Juda, bekannt durch die Höhle, in der sich der Sage nach (in Wahrheit war es eine Burg) David vor Saul verbarg. Nach der Tradition ist es die Höhle bei Charetûn unweit Bethlehem. Doch lag A.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Adullam — Adullam, alte kanaanit. Stadt in Juda; in der Höhle von A. verbarg sich David vor Saul …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Adullam — Adullam, Stadt im südl. Palästina mit einer großen Höhle, in der sich David vor Saul verbarg, auch in späterer Kriegszeit Zufluchtsort der Anwohner …   Herders Conversations-Lexikon

  • ADULLAM — nomen civitatis. Ios. c. 12. v. 15 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Adullamʿ — ▪ ancient city, Israel       ancient city and modern development region, in the upper part of Ha Shefela, central Israel. The mound of Tel ʿAdullam, or orbat (“Ruins of”) ʿAdullam (Arabic: Tall Ash Shaykh Madhkūr), 22.5 miles (36 km) southwest… …   Universalium

  • 'Adullam — Adulam es una villa antigua de Israel, ubicada a 24 km hacia el suroeste de Jerusalén. La caverna de Adulam situada a las afueras, fue desde los primeros tiempos un lugar de refugio; es mencionada varias veces en la Biblia, como en el pasaje …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”