Adventure (1979)

Adventure für die Spielkonsole Atari 2600 ist ein Videospiel, das 1979 von Atari veröffentlicht wurde. Es war das erste Action-Adventure, das erste, das ein Easter Egg enthielt und zudem eines der ersten für dieses System. Es wurde über 1 Million Mal verkauft.[1]

Inhaltsverzeichnis

Spielbeschreibung

Ziel des Grafik-Spiels ist es, einen verzauberten Kelch in einem Labyrinth zu finden und ihn zum goldenen Palast zurückzubringen. Als Gegner gibt es bis zu drei Drachen – Yorgle (gelb), Grundle (grün) und Rhindle (rot). Das Spiel findet aus der Draufsicht statt; die Charaktere sind jedoch im Profil dargestellt, die Spielfigur lediglich ein quadratischer großer Pixel. Die Grafik besteht aus einfacher, typischer Atari-Grafik. Labyrinthbegrenzungen bzw. Räume sind lediglich farbige Balken mit Unterbrechungen an manchen Stellen oder Seiten des Bildschirmrandes.

Neben den Drachen gibt es außerdem umherfliegende Fledermäuse, die eingefangen und mitgetragen werden können. Als Waffe steht ein Schwert zur Verfügung, das jedoch erst gefunden werden muss. Der Spieler verbringt viel Zeit damit, verschiedene, weiträumig verteilte Schlüssel zu finden, um Türen öffnen und weiter fortschreiten zu können. Zudem gibt es eine Brücke, die es ermöglicht, durch eine Wand zu laufen, und einen Magneten, der gefundene Gegenstände wieder an sich zieht.

Es gibt drei verschiedenen Schwierigkeitsgrade.

Easter Egg

Findet der Spieler einen geheimen, kaum sichtbaren Pixel und bringt ihn zu einer bestimmten Wand, so erscheint eine senkrechte Schriftreihe mit dem Namen des Entwicklers.

Die ROM-Größe beträgt vier Kilobyte, 5 % davon wurden für die Grafik des Easter Egg benötigt.[2]

Trivia

Siehe auch

Literatur und Einzelnachweise

  • Adventure. In: Nick Montfort, Ian Bogost: Racing the Beam. MIT Press, Cambridge, Massachusettes 2009, ISBN 978-0-262-01257-7, S. 43-63.
  1. http://www.warrenrobinett.com/adventure/
  2. A. Merrill's Talks to the Programmer of „Adventure“ for the Atari 2600 Interview mit Warren Robinett (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adventure (1979) — У этого термина существуют и другие значения, см. Adventure. Adventure Разработчик Atari Издатель Atari Создатели …   Википедия

  • Adventure (1978) — Adventure Entwickler: Warren Robinett, Atari Verleger: Atari Publikation: 1979 Plattform(e …   Deutsch Wikipedia

  • Adventure (Begriffsklärung) — Adventure (engl. für „Abenteuer“) bezeichnet: Adventure (Guyana), Gemeinde in Guyana Adventure (Film), einen amerikanischen Film von 1945 HMS Adventure, mehrere Schiffe der britischen Royal Navy Computer Spiele Adventure, ein Computerspiele Genre …   Deutsch Wikipedia

  • Adventure — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Adventure est un mot anglais signifiant en français « aventure ». Il peut aussi désigner : un jeu vidéo : Colossal Cave Adventure… …   Wikipédia en Français

  • Adventure (jeu vidéo, 1979) — Adventure (jeu vidéo) Pour les articles homonymes, voir Adventure. Adventure Éditeur Atari Concepteur Warren Robinett Date de sortie …   Wikipédia en Français

  • Adventure (1976) — Adventure Eine Portierung von Adventure läuft auf einem …   Deutsch Wikipedia

  • Adventure — Adventure (с англ.  приключение). Может означать: Adventure обобщённое название приключенческих компьютерных игр. Adventure  первая текстовая приключенческая компьютерная игра 1975 года. Adventure  компьютерная игра 1979 года… …   Википедия

  • 1979 dans les parcs d'attractions — Années : 1976 1977 1978  1979  1980 1981 1982 Décennies : 1940 1950 1960  1970  1980 1990 2000 Siècles : XIXe  …   Wikipédia en Français

  • 1979 год в компьютерных играх — 1979 год в играх 1977 1978 1979 1980 1981 Полный список годов См. также: Другие события в 1979 году Наиболее значимые релизы Ричард Гэрриот создаёт Akalabeth  ролевую игру для Apple IIe, ставшую первой в серии …   Википедия

  • Adventure game — An adventure game is a type of video game characterized by investigation, exploration, puzzle solving, interaction with game characters, and a focus on narrative rather than reflex based challenges. The term originates from the 1970s game… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”