Adwentowicz

Karol Adwentowicz (* 19. Oktober 1871 in Wielogóra bei Radom; † 19. Juli 1958 in Warschau) war ein bekannter polnischer Theater- und Filmschauspieler, Regisseur und Theaterdirektor.

Leben

Seine Schauspielkarriere begann er als Amateur im Jahre 1894. Seinen Durchbruch im Theater hatte er 1900. Bis 1912 spielte er am Stadttheater in Lwów. In den Jahren 1929 und 1930 war er Direktor des Stadttheaters in Łódź und ab 1932 bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs des von ihm eröffnetem Polnischen Theaters in Warschau (Polski teatr w Warszawie).

Im Jahre 1934 spielte er die Hauptrolle in dem Film Przeor Kordecki – Obrońca Częstochowy in der Regie von Edward Puchalski.

Er zählte zu den besten polnischen Dramaschauspielern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt er das Verdienstkreuz der Republik Polen und 1955 den Volkspreis (Nagroda Państwowa) I. Klasse. Eine Straße in Łódź wurde nach ihm benannt.

Filmographie

  • 1912: Pomszczona krzywda
  • 1934: Przeor Kordecki – obrońca Częstochowy als Kordecki Aleksander

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karol Adwentowicz — (* 19. Oktober 1871 in Wielogóra bei Radom; † 19. Juli 1958 in Warschau) war ein polnischer Theater und Filmschauspieler, Regisseur und Theaterdirektor …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Отмщённая ложь (фильм, 1912) — Связать? Отмщённая ложь …   Википедия

  • Polish culture during World War II — Part of a series on the Culture of Poland Periods …   Wikipedia

  • Filmjahr 1958 — Filmkalender ◄◄ | ◄ | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | Filmjahr 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | ► | ►► Weitere Ereignisse …   Deutsch Wikipedia

  • Polnische Kultur im Zweiten Weltkrieg — Die Polnische Kultur im Zweiten Weltkrieg wurde von den beiden Besatzungsmächten Polens, dem Dritten Reich und der Sowjetunion, die beide der polnischen Bevölkerung und Kultur feindlich gesinnt waren, brutal[1] unterdrückt.[2][3] Durch eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”