Ady Berber

Ady Berber (* 4. Februar 1913 in Wien; † 3. Januar 1966 ebenda; bürgerlich Adolf Berber, auch als Adi Berber geführt) war ein österreichischer Freistilringer und Schauspieler.

Leben

Der Sohn eines Restaurant- und Hotelbesitzers wandte sich dem Ringsport zu und wurde 1937 in Chemnitz Freistil-Weltmeister der Berufsringer. Er gewann dreimal die Europa- und zweimal die Weltmeisterschaft im Catch-as-catch-can. 1951 beendete er seine Ringerkarriere.

Berber, der seit 1943 in Wien am Mariahilfergürtel ein Restaurant besaß, hatte 1936 seinen ersten Filmauftritt. Aufgrund seiner Furcht erregenden Physiognomie, er war 195 cm groß und etwa 150 Kilogramm schwer, musste er in seinen Filmen meist Schurken-Rollen spielen.

Ady Berber, der privat nichts mit den negativen Persönlichkeiten gemein hatte, die er oft darstellte, war verheiratet und hatte drei Kinder. Einen Monat vor seinem 53. Geburtstag verstarb er in Wien an den Folgen einer Krebserkrankung. Er wurde auf dem Wiener Südwestfriedhof beigesetzt.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berber (Begriffsklärung) — Berber steht für: Berber, Oberbegriff für eine Reihe von Gemeinschaften in Nordafrika Berber (Pferd), eine der ältesten Pferderassen Berber (Wohnungsloser), Angehöriger sozial organisierter Gruppen auf der Straße lebender Menschen Berber,… …   Deutsch Wikipedia

  • Adi Berber — Ady Berber (* 4. Februar 1913 in Wien; † 3. Januar 1966 ebenda; bürgerlich Adolf Berber, auch als Adi Berber geführt) war ein österreichischer Schauspieler. Leben Der Sohn eines Restaurant und Hotelbesitzers wandte sich dem Ringsport zu und wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Berber — Ady Berber (* 4. Februar 1913 in Wien; † 3. Januar 1966 ebenda; bürgerlich Adolf Berber, auch als Adi Berber geführt) war ein österreichischer Schauspieler. Leben Der Sohn eines Restaurant und Hotelbesitzers wandte sich dem Ringsport zu und wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Berb — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Jänner — Der 3. Januar (in Österreich und Südtirol: 3. Jänner) ist der 3. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 362 (in Schaltjahren 363) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Feber — Der 4. Februar ist der 35. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 330 Tage (in Schaltjahren 331 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Das indische Tuch — Filmdaten Originaltitel Das indische Tuch …   Deutsch Wikipedia

  • Die Tür mit den 7 Schlössern — Filmdaten Deutscher Titel: Die Tür mit den sieben Schlössern Originaltitel: Die Tür mit den sieben Schlössern / La porte aux sept serrures Produktionsland: Deutschland / Frankreich Erscheinungsjahr: 1962 Länge: 91 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Im Stahlnetz des Dr. Mabuse — Filmdaten Deutscher Titel Im Stahlnetz des Dr. Mabuse Originaltitel Im Stahlnetz des Dr. Mabuse / Le retour du Docteur Mabuse / F.B.I. contro Dottor Mabuse …   Deutsch Wikipedia

  • Im singenden Rössel am Königssee — Filmdaten Deutscher Titel: Im singenden Rößl am Königssee (Alternativtitel: Im singenden Rössel am Königssee) Produktionsland: Österreich Erscheinungsjahr: 1963 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Deutsch A …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”