Adán Vergara
Adán Vergara
AdanVergara.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Adán Jonathan Vergara Villagra
Geburtstag 9. Mai 1981
Geburtsort IquiqueChile
Position Verteidiger
Vereine in der Jugend
CF Universidad de Chile
CD Cobreloa
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1998-2004
2005
2005
2006-2007
2008
2009
2009-2010
2010-
CD Cobreloa
CF Atlante
CR Vasco da Gama
Unión Española
FC Zürich
FC Luzern (Leihe)
Dalian Shide
CD Universidad Católica
98 (23)
18 0(0)
9 0(1)
43 0(4)
9 0(0)
2 0(0)
20 0(0)
1 0(0)
Nationalmannschaft
Chile U-20
Chile U-23
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Adán Jonathan Vergara Villagra (* 9. Mai 1981 in Iquique) ist ein chilenischer Fußballspieler. Seit 2010 spielt der Verteidiger für den chilenischen Klub CD Universidad Católica

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Vergara erlernte das Fußball-ABC in den Jugendabteilungen von CF Universidad de Chile und CD Cobreloa. Zur Saison 1998 rückte er in den Profikader von Cobreloa auf. Schon bald spielte er sich in die Startelf des Klubs. 2003 konnte der Defensivspieler mit CDC sowohl die Apertura-, wie auch die Clausura-Meisterschaft gewinnen. Im Folgejahr verteidigte man den Clausura-Titel. 2005 wechselte Vergara nach Mexiko, wo er bei CF Atlante unterzeichnete. Mit diesen gewann er im Sommer die Copa Pachuca. Nach diesem Erfolg wechselte der Verteidiger nach Brasilien, zu CR Vasco da Gama. Nach nur wenigen Partien für die Bacalhau zog es Vergara wieder nach Chile, wo er fortan für Unión Española spielte. Nach konstanten Leistungen, wurden europäische Klubs auf den Defensivakteur aufmerksam. Nachdem sein Vertrag bei Unión auslief, war Vergara vereinslos und hielt sich beim Schweizer Verein FC Zürich fit.[1] Nach guten Eindrücken nahm Trainer Bernard Challandes ihn unter Vertrag. Schon 2006 spielte Vergara beim FCZ vor, blieb damals aber noch in Chile.[2] Nach nur einem Jahr wurde Vergara an Ligakonkurrent FC Luzern verliehen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bei den Zürcher Kickern keine Chance mehr und wurde bereits in die zweite Mannschaft degradiert. Doch auch beim neuen Klub lief es nicht gut. In seinem ersten Pflichtspiel für Luzern wurde der Südamerikaner nach einem Kopfstoß gegen Xavier Hochstrasser vom Platz gestellt.Kurz darauf, im März, wechselte der Chilene nach China, zu Dalian Shide.[3] Seit 2010 spielt er wieder in der Primera División seines Heimatlandes, wo er die Farben von CD Universidad Católica vertritt.

Nationalmannschaft

Vergara trug das Trikot verschiedener Junioren-Auswahlmannschaften Chiles. Mit diesen nahm er unter anderem an der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2001 teil.[4] Nach den zwei Auftaktniederlagen, kam Vergara im letzten Vorrundenspiel zu seinem ersten und einzigen Einsatz im Wettbewerb. Beim einzigen Sieg während des Turniers war der Verteidiger über die volle Spielzeit auf dem Feld.[5]

Erfolge

  • Apertura-Meisterschaft mit CD Cobreloa: 2003
  • Clausura-Meisterschaft mit CD Cobreloa: 2003
  • Clausura-Meisterschaft mit CD Cobreloa: 2004
  • Copa Pachuca mit CF Atlante: 2005

Weblinks

Einzelnachweise

  1. FCZ-Trainer: «Jetzt greife ich durch!» vom 1. März 2008 auf blick.ch
  2. http://igang3.ch/dbfcz/spieler.php?spieler_id=3876
  3. Vergara versucht sein Glück in China vom 19. März 2009 auf transfermarkt.de
  4. Chiles Kader bei der U-20 Weltmeisterschaft 2001 auf fifa.com
  5. Spielbereich China U20 - Chile U20 0:1 (0:0) auf fifa.com

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adán Vergara — Nombre Adán Jonathan Vergara Villagra Nacimiento 9 de mayo de …   Wikipedia Español

  • Adan Vergara — Adán Jonathan Vergara Villagra (* 9. Mai 1981 in Iquique) ist ein chilenischer Fußballspieler. Momentan spielt er für den Dalian Haichang auf der Position des Abwehrspielers. Karriere Universidad de Chile 1988–1993 Club de Deportes Cobreloa… …   Deutsch Wikipedia

  • Adán Vergara — Infobox Football biography playername = Adán Vergara fullname = Adán Jonathan Vergara Villagra dateofbirth = birth date and age|1981|5|9 cityofbirth = Iquique countryofbirth = Chile height = Height|m=1.88 position = Defender currentclub = FC… …   Wikipedia

  • Adan — may refer to: *Edain, a fictional race of humans in J.R.R. Tolkien s works *Adan Dinix, a Somali poet *Adan Ahmed Elmi, the fourth and current Prime Minister of Somaliland *Adan Balbín, a Peruvian football (soccer) player *Adan Keynan Wehiye, a… …   Wikipedia

  • Adán — ist als spanische Form von Adam[1] ein spanischer männlicher Vorname[2] und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Finales de los Playoffs Chilenos — Anexo:Finales de los Playoffs Chilenos Saltar a navegación, búsqueda El año 2002 hubo un gran vuelco en el fútbol chileno, que fue el cambio de sistema: de un formato todos contra todos (como en las ligas de Europa), a uno con grupos y playoffs,… …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Ve — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Movidas de los futbolistas chilenos 2011 — En el siguiente anexo se lleva a cabo el registro de las transferencias de jugadores de la Primera División de Chile para el Torneo Clausura 2011. Al igual que en el Torneo Apertura 2011, Los clubes tienen plazo establecido hasta la cuarta fecha… …   Wikipedia Español

  • Andres Vasquez — Andrés Vásquez Spielerinformationen Voller Name Andrés Javier Vásquez Geburtstag 16. Juli 1987 Geburtsort Lima, Peru Position Mittelfeld Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Challandes — Bernard Challandes (* 28. Juli 1951 in Le Locle) ist ein Schweizer Fussballtrainer. Er trainiert seit der Saison 2007/08 den FC Zürich. Challandes ist verheiratet und hat vier Kinder. Seine Trainerkarriere begann beim FC La Chaux de Fonds.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”