Adão (Fußballspieler, 1957)
Adão
Spielerinformationen
Voller Name Adão da Silva
Geburtstag 5. Juli 1957
Geburtsort BissauPortugal
Position Torwart
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1978-1989/90
(1989-1990)
1990-1991
Boavista Porto
(União Leiria)
Feirense
0
(28 (0))
26 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Adão (* 5. Juli 1957 in Bissau, damals Portugiesisch-Guinea, heute Guinea-Bissau; mit vollem Namen Adão da Silva) ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler stand den größten Teil seiner Karriere lang bei Boavista Porto unter Vertrag.

Laufbahn

Der in Bissau im heutigen Guinea-Bissau geborene Adão begann seine Karriere dort. 1978 wechselte er nach Portugal zum Erstligisten Boavista Porto, bei dem er bis 1989 oder 1990 spielte [1]. Seine Karriere beendete er 1991 beim Zweitligisten Feirense.

Er gewann in seiner Karriere keine Titel.

Weblinks

Referenzen

  1. laut terceiroanel.weblog.com spielte er bis 1990 bei Boavista, laut zerozero.pt bis 1989 und im Anschluss eine Saison bei União Leiria.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adao — Adão steht für: ein portugiesischer männlicher Vorname, siehe Adam (Vorname) Adão ist der Künstlername folgender Fußballspieler: Adão (Fußballspieler, 1957) (* 1957), portugiesischer Fußballspieler, aktiv u.a. bei Boavista Porto Adão… …   Deutsch Wikipedia

  • Adao da Silva — Adão Spielerinformationen Voller Name Adão da Silva Geburtstag 5. Juli 1957 Geburtsort Bissau, Portugal Position Torwart Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Adão — steht für: ein portugiesischer männlicher Vorname, siehe Adam (Vorname) Adão ist der Künstlername folgender Fußballspieler: Adão Antonio Craveiro (* 1942), portugiesischer Fußballspieler, aktiv u.a. bei Sporting Braga Adão da Silva (* 1957),… …   Deutsch Wikipedia

  • Adão da Silva —  Adão Spielerinformationen Voller Name Adão da Silva Geburtstag 5. Juli 1957 Geburtsort Bissau, Portugal Position Torwart …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”