Aegidius

Ägidius (auch Aegidius, Ägydius, Egidius oder Egydius, Kurzform auch: Egyd) ist ein männlicher Vorname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Der Name geht bis auf römische Zeit zurück.

Heiliger

Bekannte Namensträger

  • Aegidius (Feldherr), römischer Feldherr († wahrscheinlich 464)
  • Ägidius von Assisi, Seliger († 22. April 1262)
  • Aegidius Romanus, Augustiner-Eremit (* 1243; † 22. Dezember 1316)
  • Ägidius von Vaozela, Seliger und Dominikanerpriester (* 1190; † 14. Mai 1265)
  • Aegidius de Viterbo (Ägidius von Viterbo, Egidio da Viterbo), Kardinal, Theologe und Humanist (*1469; † 12. November 1532)
  • Ägidius Albornoz, spanischer Kardinal (* 1295; † 24. August 1367)
  • Aegidius Tschudi, Politiker und erster Schweizer Historiker (* 5. Februar 1505; † 28. Februar 1572)
  • Egidius Braun, deutscher Fußballfunktionär, DFB-Präsident 1992-2001 (* 27. Februar 1925)

Sonstiges

Die Gemeinschaft Sant'Egidio ist nach der Kirche des heiligen Ägidius im römischen Stadtteil Trastevere benannt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aegidius — (unknown 464 or 465) was a Gallo Roman promoted as magister militum in Gaul under Aëtius around 450. He was an ardent supporter of Majorian, whom he helped to gain power. When Majorian lost ground against Ricimer in the chaos of Gaul in the… …   Wikipedia

  • Aegidius — Aegidius, der zweitletzte römische Befehlshaber des centralen Galliens, eigentlich Fürst desselben, Vater des von Chlodwig getödteten Syagrius. 2. St. A., Einsiedler im Walde von St. Gilles, später Benediktinerabt in Orleans zur Zeit des… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aegidius — m Original Latin form of GILES (SEE Giles), sometimes used in Germany …   First names dictionary

  • AEGIDIUS — I. AEGIDIUS Archiepiscop. Remensis, post Mappinum, qui A. C. 572. obiit, in aula Childeberti Austrasiae Regis plurimum valuit. Sed accusatus coniurationis in Regem a Sonnesigilo, in vincula coniectus, atque in concilio Metis indicto, A. C. 590.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Aegidius — Wenn St. Aegiduis (1. Sept.) bläst ins Horn, so heisst es: Bauer, säe dein Korn. [Zusätze und Ergänzungen] 2. Aegidi Dâg (1. September), gud on städ, e guden Hörbsd vorsäd. (Trier.) – Laven, 174, 2; Firmenich, III, 545, 2; für Oesterreich:… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Aegidius — I Aegidius,   Name verschiedener mittelalterlicher Kleriker, Ägidius. II Aegidius,   Ägidius, römischer Feldherr, ✝ 464; aus senatorischem Adel. 457 von Kaiser Maiorianus …   Universal-Lexikon

  • AEgidius — Ægidius Ægidius ou Égidius, général romain défendant le nord de la Gaule jusqu à sa mort en 464. Biographie Il servit tout d abord sous Avitus, puis fut nommé magister militum des Gaules. L empereur d Occident Majorien le charge en 457 de… …   Wikipédia en Français

  • Aegidius — Ægidius Ægidius ou Égidius, général romain défendant le nord de la Gaule jusqu à sa mort en 464. Biographie Il servit tout d abord sous Avitus, puis fut nommé magister militum des Gaules. L empereur d Occident Majorien le charge en 457 de… …   Wikipédia en Français

  • Aegidius — noun of historical use. See Also: Giles …   Wiktionary

  • Aegidius — son nom fut donné au IXème siècle à un monastère construit pour lui au VI/VIIème siècle par un roi wisigoth à Saint Gilles du Gard (Gard) …   Dictionnaire des saints

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”