Aegviidu
Aegviidu
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Estland Estland
Kreis: Flag of et-Harju maakond.svg Harju
Koordinaten: 59° 17′ N, 25° 37′ O59.28583333333325.61666666666712Koordinaten: 59° 17′ N, 25° 37′ O
Höhe: 12 m
Fläche: 11,97 km²
 
Einwohner: 856 (01.2010)
Bevölkerungsdichte: 72 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
Postleitzahl: 74501
 
Postanschrift: Kase tn 10
74501 Harjumaa
Webpräsenz:
Karte von Estland, Position von Aegviidu hervorgehoben


Aegviidu (deutsch: Charlottenhof) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Harju mit einer Fläche von 11,97 km². Sie hat 856 Einwohner (Stand: 1. Januar 2010).

Aegviidu wurde erstmals 1796 urkundlich erwähnt. Mit dem Bau der Eisenbahnstrecke von Tallinn nach Sankt Petersburg und der Errichtung eines Bahnhofs 1870 erlebte die Gemeinde einen wirtschaftlichen Aufschwung. Heute lockt vor allem die unberührte Fluss- und Waldlandschaft am 36 km langen Wanderweg von Aegviidu nach Liiapeksi Naturfreunde in die Gemeinde.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aegviidu — is a borough ( et. alev) in northern Estonia. Administratively it constitutes Aegviidu Parish ( et. Aegviidu vald) a rural municipality within Harju County. The municipality has a population of 928 (as of 1 January 2004) and covers an area of… …   Wikipedia

  • Aegviidu — es un municipio rural del condado de Harju, al norte de Estonia. El 1 de enero de 2009 tenía 873 habitantes en un área de 11,97 km2.[1] Referencias ↑ pub.stat.ee …   Wikipedia Español

  • Aegviidu — 59° 17′ 11″ N 25° 36′ 36″ E / 59.28638889, 25.61 …   Wikipédia en Français

  • Aegviidu vald — Admin ASC 2 Code Orig. name Aegviidu vald Country and Admin Code EE.01.0112 EE …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Põhja-Kõrvemaa Nature Reserve — IUCN Category Ib (Wilderness Area) Kõnnu Suursoo bog in winter …   Wikipedia

  • Tallinn — High rise buildings looking over the Old Town …   Wikipedia

  • Elektriraudtee — Infobox Public transit name = Elektriraudtee locale = Tallinn and Harju County transit type = Commuter rail began operation = 1924 system length = 132 km stations = 41 track gauge = 1520 mm operator = Elektriraudtee ABElektriraudtee ( Electric… …   Wikipedia

  • Bahnhof Tallinn — Tallinn, Baltischer Bahnhof. Aufnahme von 2007 Der Baltische Bahnhof von Tallinn (estnisch Balti jaam[1]) ist der Hauptbahnhof der estnischen Hauptstadt. Er ist vornehmlich ein Personenbahnhof. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Baltischer Bahnhof (Tallinn) — Tallinn, Baltischer Bahnhof. Aufnahme von 2007 Der Baltische Bahnhof von Tallinn (estnisch Balti jaam[1]) ist der Hauptbahnhof der estnischen Hauptstadt. Er ist vornehmlich ein Personenbahnhof. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Baltischport — Paldiski Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”