Aegyptopithecus zeuxis
Aegyptopithecus zeuxis
Zeitraum
Unteres Oligozän
34 bis 28 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Ordnung: Primaten (Primates)
Unterordnung: Trockennasenprimaten (Haplorhini)
Teilordnung: Altweltaffen (Catarrhini)
Familie: Propliopithecidae
Gattung: Aegyptopithecus
Art: Aegyptopithecus zeuxis
Wissenschaftlicher Name
Aegyptopithecus zeuxis
Simons, 1965

Aegyptopithecus zeuxis ist eine ausgestorbene Primatenart, deren rund 30 Millionen Jahre alte Überreste in Fayyum in Ägypten gefunden wurden. Er ist einer der frühesten bekannten Vertreter der Altweltaffen, zu denen die heutigen Meerkatzenverwandten und Menschenaffen gehören.

Der Kopf von Aegyptopithecus zeuxis ist durch die relativ lange Schnauze (Prognathie) und das kleine Gehirn (30 cm3) charakterisiert. Seine Zahnformel lautet wie bei allen Altweltaffen 2-1-2-3 (das bedeutet pro Kieferhälfte zwei Schneidezähne, 1 Eckzahn, 2 Vorderbackenzähne und 3 Backenzähne). In der Größe der Eckzähne zeigt sich ein Geschlechtsdimorphismus (die Eckzähne der Männchen sind größer als die der Weibchen), was sich auch heute bei etlichen Primatenarten findet. Der Bau der Zähne mit breiten, flachen Schneidezähnen und niedrigen Molaren entspricht wohl ziemlich dem ursprünglichen Altweltaffengebiss.

Das Körperskelett zeigt im Wesentlichen affenähnliche Züge, die Vordergliedmaßen sind kurz, die erste Zehe opponierbar und ein langer Schwanz ist vorhanden. Das Gewicht von Aegyptopithecus wird auf rund 6,7 Kilogramm geschätzt.

Vermutlich lebten die Tiere auf Bäumen und bewegten sich langsam auf allen Vieren fort. Aus dem Bau der Zähne folgert man, dass die Nahrung vorwiegend aus Pflanzen wie Früchten und Blättern bestand.

Systematisch wurde die Gattung Aegyptopithecus mit Propliopithecus und anderen Gattungen in die Gruppe der Propliopithecidae eingeordnet, die der Basis der Altweltaffen ziemlich nahe steht. Sie dürften jedoch nicht die unmittelbaren Vorfahren der heutigen Meerkatzenverwandten oder Menschenartigen sein, sondern einen Seitenzweig bilden.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aegyptopithecus — Temporal range: 35–33 Ma …   Wikipedia

  • Aegyptopithecus — Zeitraum Unteres Oligozän 35 33 Mio. Jahre Fossilfundorte Ägypten (Fayyum) Systematik Primaten (Primates) Trockennasenaffen (Haplorhini) …   Deutsch Wikipedia

  • Aegyptopithecus —   Aegyptopithecus Rango fósil: Oligoceno (de 35 a 33 Ma) …   Wikipedia Español

  • Aegyptopithecus — Reconstitution graphique L Aegyptopithecus, que l on appelle aussi singe de l aube, est un genre fossile de primates. Aegyptopithecus zeuxis vivait en Égypte il y a 37 à 32 millions d années, dans une forêt tropicale chaude et humide. C est dans… …   Wikipédia en Français

  • Evolution humaine — Histoire évolutive des homininés L histoire évolutive de la lignée humaine retrace les étapes de l évolution de la famille des homininés au cours des temps géologiques. Elle ne se limite donc pas à l étude du genre Homo mais inclut plus… …   Wikipédia en Français

  • Histoire évolutive de l'homme — Histoire évolutive des homininés L histoire évolutive de la lignée humaine retrace les étapes de l évolution de la famille des homininés au cours des temps géologiques. Elle ne se limite donc pas à l étude du genre Homo mais inclut plus… …   Wikipédia en Français

  • Histoire évolutive de la lignée humaine — Histoire évolutive des homininés L histoire évolutive de la lignée humaine retrace les étapes de l évolution de la famille des homininés au cours des temps géologiques. Elle ne se limite donc pas à l étude du genre Homo mais inclut plus… …   Wikipédia en Français

  • Histoire évolutive des homininés — L histoire évolutive des homininés est celle de la lignée humaine et retrace les étapes de leur évolution au cours des temps géologiques. Elle ne se limite donc pas à l étude du genre Homo mais inclut plus généralement tous les membres de la… …   Wikipédia en Français

  • La lignée humaine — Histoire évolutive des homininés L histoire évolutive de la lignée humaine retrace les étapes de l évolution de la famille des homininés au cours des temps géologiques. Elle ne se limite donc pas à l étude du genre Homo mais inclut plus… …   Wikipédia en Français

  • Lignée humaine — Histoire évolutive des homininés L histoire évolutive de la lignée humaine retrace les étapes de l évolution de la famille des homininés au cours des temps géologiques. Elle ne se limite donc pas à l étude du genre Homo mais inclut plus… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”