Aeikens

Dr. Hermann Onko Aeikens (* 21. September 1951 in Weener im Landkreis Leer in Ostfriesland) ist als Staatssekretär Leiter der Agrarabteilung des für Landwirtschaftsfragen zuständigen Ministeriums in Sachsen-Anhalt.

Aeikens studierte Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und Wirtschaftswissenschaften an der University of California in Berkeley, USA. Er arbeitete anschließend zunächst mehrere Jahre in wissenschaftlicher Tätigkeit am Institut für Agrarökonomie der Universität Göttingen.

1981 wechselte Aeikens in die Niedersächsische Landesverwaltung und war dort in verschiedenen Funktionen im Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie im Ministerium für Bundesratsangelegenheiten in der Hannover, an der Niedersächsischen Landesvertretung in Bonn sowie in dem gemeinsamen EU-Büro der Länder Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein in Brüssel tätig. Seit Ende 2002 arbeitet Aeikens als Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt in Sachsen-Anhalt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermann Onko Aeikens — (* 21. September 1951 in Weener im Landkreis Leer in Ostfriesland) ist ein deutscher Politiker (CDU). Aeikens studierte Agrarwissenschaften an der Georg August Universität Göttingen und Wirtschaftswissenschaften an der University of California in …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Böhmer II — Das Kabinett Böhmer II bildete vom 24. April 2006 bis zum 19. April 2011 die Landesregierung von Sachsen Anhalt. Amt Name Partei Staatssekretäre Ministerpräsident Wolfgang Böhmer CDU Stellvertreter des Ministerpräsidenten Jens Bullerjahn …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ae — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Smarlingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Stadelmann — (* 7. Juni 1959 in Wittenberge) ist ein deutscher Politiker (CDU). Er war von Oktober 2009 bis Mai 2011 Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen Anhalt.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der amtierenden deutschen Landesminister für Land- und Forstwirtschaft — Landesminister für Land und Forstwirtschaft leiten das die Land und Forstwirtschaft betreffende Landesministerium. Momentan bekleiden vierzehn Personen das Amt eines Landeslandwirtschaftsministers, davon fünf Frauen. Sechs Amtsinhaber gehören der …   Deutsch Wikipedia

  • Weener — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Aikens — bezeichnet Aikens (Rennwagen), englischer Formel 3 Rennwagen Willie Aikens (* 1954), US amerikanischer Baseballspieler Siehe auch: Aiken Aikens Brook, ein Fluss im US Bundesstaat Maine Aikens Creek Aeikens …   Deutsch Wikipedia

  • Anne-Marie Keding — (* 15. März 1966 in Liebenau) ist eine deutsche politische Beamtin (CDU). Sie ist seit 2011 Staatssekretärin im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen Anhalt. Leben und Beruf Keding studierte Jura in Freiburg am Breisgau und …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Haseloff — Das Kabinett Haseloff bildet seit dem 19. April 2011 die Landesregierung von Sachsen Anhalt.[1] Amt Name Partei Staatssekretäre[2][3][4] Ministerpräsident …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”