Dorheim (Friedberg)
Dorheim
Stadt Friedberg
Koordinaten: 50° 21′ N, 8° 47′ O50.3492222222228.7895277777778126Koordinaten: 50° 20′ 57″ N, 8° 47′ 22″ O
Höhe: 126–135 m ü. NN
Einwohner: 2.483 (31. Dez. 2007)
Eingemeindung: 1972
Postleitzahl: 61169
Vorwahl: 06031

Dorheim ist ein Stadtteil von Friedberg (Hessen) und liegt im Wetteraukreis in Hessen, Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Wetter bei Dorheim

Der Ort liegt nordöstlich von Friedberg in der Wetterau an der Wetter.

Geschichte

Das Dorf Dorheim gehörte im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation zum Amt Dorheim, das wiederum Bestandteil der Grafschaften Hanau und Hanau-Münzenberg war. Nach dem Reichsdeputationshauptschluss gehörte es zunächst zum Kurfürstentum Hessen-Kassel, nach dem Krieg von 1866 zum Großherzogtum Hessen-Darmstadt.

Verkehr

Im Ort treffen drei verschiedene klassifizierte Straßen aufeinander, nämlich die Bundesstraße 455, die Landesstraße 3351 und die Kreisstraße 175. Den öffentlichen Personennahverkehr stellt die Wetterauer Verkehrsgesellschaft (WVG) sicher.

Politik

Der Ortsbeirat hat neun Sitze. Ortsvorsteher ist Klaus Rack (SPD), Stand Oktober 2011

Persönlichkeiten

Sonstiges

  • In Dorheim ist die Apfelsorte 'Dorheimer Streifling' beheimatet. Sie wurde für 2009 zur Hessischen Lokalsorte des Jahres gewählt.
  • Viele Vereine fördern den Sport und das kulturelle Leben des Ortes.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedberg (Hess) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Friedberg (Hessen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dorheim — Der Begriff Dorheim bezeichnet: einen Stadtteil von Friedberg (Hessen), siehe Dorheim (Friedberg) ein historisches Amt in der Grafschaft Hanau Münzenberg, siehe Dorheim (Amt) einen Ortsteil der Gemeinde Neuental im Schwalm Eder Kreis in Hessen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Dorheim (Amt) — Das Amt Dorheim war ein historisches Amt der Grafschaft Hanau Münzenberg. Es fiel mit der Erbschaft Ulrichs II. von Münzenberg aus dem Jahr 1255 als Allod an die Herrschaft Hanau, da Reinhard I. von Hanau Schwager des kinderlos verstorbenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedberg, Hesse — Infobox German Location Art = Stadt Name = Friedberg image photo = Friedberg (Hessen) Stadtkirche.jpg image caption = Old town of Friedberg Wappen = Wappen Friedberg Hessen.png lat deg = 50 |lat min = 20 |lat sec = 7 lon deg = 8 |lon min = 45… …   Wikipedia

  • Landkreis Friedberg (Hessen) — Der Landkreis Friedberg war ein Landkreis in Hessen. Sitz der Verwaltung war Friedberg. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Gemeinden 3 Sonstiges 4 Landräte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Friedberg (Hess) — Friedberg (Hess) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Friedberg–Mücke — Friedberg–Mücke Züge im Bahnhof Beienheim Kursbuchstrecke (DB): 632 Streckennummer: 3740 Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Friedberg (Hessen) — In der Liste der Kulturdenkmäler in Friedberg (Hessen) sind alle Baudenkmäler der hessischen Stadt Friedberg und ihren Stadtteilen aufgelistet. Inhaltsverzeichnis 1 Friedberg 2 Fauerbach 3 Bauernheim 4 Bruchenbr …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Dorheim — Das Amt Dorheim war ein historisches Amt der Grafschaft Hanau Münzenberg. Es fiel mit der Erbschaft Ulrichs II. von Münzenberg aus dem Jahr 1255 als Allod an die Herrschaft Hanau, da Reinhard I. von Hanau Schwager des kinderlos verstorbenen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”