Aero Boero AB-95
Aero Boero 95

Die Aero Boero 95 war ein dreisitziges, einmotoriges Schul- und Reiseflugzeug. Der abgestrebte Hochdecker wurde von der argentinischen Firma Aero Boero hergestellt und besaß ein festes Spornradfahrwerk. Die Konstruktionsarbeiten begannen bereits 1953, der Erstflug fand jedoch erst am 12. März 1959 statt. Als Antrieb diente in der Standardversion ein luftgekühlter Continental C 90-8 F Boxermotor mit einer Leistung von 70 kW (95 PS).

Inhaltsverzeichnis

Konstruktion

Der Rumpf war eine geschweißte Stahlrohrkonstruktion, die mit Stoff bespannt war. Das Leitwerk war genauso aufgebaut, besaß aber eine Drahtabspannung zum Rumpf. Die Tragflächen bestanden aus einer Leichtmetall Unterkonstruktion, die ebenfalls mit Stoff überzogen war. Auch die Querruder und Klappen waren mit Stoff bespannt.

Mögliche Optionen waren eine Doppelsteuerausstattung für Schulungszwecke oder eine Sprüheinrichtung für den Landwirtschaftseinsatz.

Technische Daten

  • Spannweite: 10,42 m
  • Länge: 6,90 m
  • Höhe: 2,10 m
  • Tragflügelfläche: 16,36 m²
  • Leergewicht: 422 kg
  • Max. Startgewicht: 700 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h
  • Reisegeschwindigkeit: 170 km/h
  • Steigrate: 5 m/s
  • Dienstgipfelhöhe: 5200 m
  • Reichweite: 960 km

Varianten

AB-95 Standard
mit Continental C 90 Triebwerk
AB-95 A de Lujo
mit einem Continental O-200A Triebwerk mit einer Leistung von 74 kW (100 PS).
AB-95 A Fumigador
als Landwirtschaftsflugzeug mit einem 250-l-Chemietank.
AB-95 B
mit einem 110 kW (150 PS) Triebwerk.

Literatur

  • John W.R. Taylor: Jane's All The World's Aircraft 1965-66, Sampson Low, Marston & Co., London

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aero Boero AB-95 — выпуска …   Википедия

  • Aero Boero AB-95 — Aero Boero AB 95/AB 115 Type Utilitaire/Ecole Motorisation Moteur 1 Continental C 90 8F, 95 ch/1 Lycoming O 235 C2A, 115 ch Dimensions Envergure 10,42/10,78 m Longueur …   Wikipédia en Français

  • Aero Boero AB-95 — The Aero Boero AB 95 is a small Argentine civil utility aircraft that first flew on March 12 1959. It is a high wing monoplane with fixed tailwheel undercarriage built of fabric covered metal structure.Variants* AB 95 basic production version **… …   Wikipedia

  • Aero Boero AB-115 — Тип лёгкий гражданский самолёт Разработчик Aero …   Википедия

  • Aero Boero AB-180 — Aero Boero AB 180RVR Тип общего назначения Разр …   Википедия

  • Aero Boero AB-115 — Aero Boero AB 95 Aero Boero AB 95/AB 115 Type Utilitaire/Ecole Motorisation Moteur …   Wikipédia en Français

  • Aero Boero AB-180 — Die Aero Boero AB 180 war eine Weiterentwicklung der Modelle Aero Boero AB 95 und Aero Boero AB 115 Der Erstflug fand im Januar 1968 statt. Der Serienbau begann 1969. Das Flugzeug konnte auch zum Schleppen von Segelflugzeugen, für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Aero Boero AB-115 — AB 115 Die Aero Boero AB 115 war ein dreisitziges, einmotoriges Flugzeug aus den 1970er Jahren. Der abgestrebte Hochdecker wurde von der argentinischen Firma Aero Boero hergestellt und besaß ein festes Spornradfahrwerk. Das Flugzeug war eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Aero Boero AB-115 — NOTOC The Aero Boero AB 115 is an Argentine civil utility aircraft developed from the AB 95 115, a refined AB 95 with a more powerful engine and improved aerodynamics. Specific differences included wheel spats, a redesigned engine cowling, and… …   Wikipedia

  • Aero Boero AB-210 — Die Aero Boero AB 210 ist eine modernisierte Weiterentwicklung der Vorgängermodelle Aero Boero AB 95 bis Aero Boero AB 180. Zu den gravierensten Änderungen gehören ein Bugradfahrwerk und das stärkere Triebwerk Continental IO 360 mit 155 kW. Das… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”