Aero Dienst
Aero-Dienst GmbH & Co. KG
IATA-Code:
ICAO-Code: ADN
Rufzeichen: AERODIENST
Gründung: 1958
Sitz: Nürnberg, Deutschland
Drehkreuz:

Flughafen Nürnberg

Allianz: ADAC
Flottenstärke: 12
Ziele: weltweit

Aero-Dienst ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Nürnberg. Sie ist eine der ältesten gewerblichen Luftfahrtunternehmen Deutschlands und ist im Executive Charterverkehr für Geschäftsreiseflüge sowie im weltweiten Ambulanzflugverkehr mit umgerüsteten Privatjets tätig.

Die Gesellschaft betreibt am Nürnberger Flughafen mehrere Werfthallen mit einer Fläche von 5500 m².

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Unternehmen wurde im Jahre 1958 von den Firmen Diehl und Faun gegründet und wartete zunächst verschiedene Düsen- und Propellerflugzeuge sowie Helikopter. Seit 1998 verkehrt Aero Dienst im Ambulanzflugverkehr für seinen von dortan neuen Gesellschafter ADAC.

Flotte

(Stand: Dezember 2008)[1]

Einzelnachweise

  1. airframes.org: Flotte der Aero-Dienst 7. Dezember 2008

Siehe auch

Weblinks

Webpräsenz der Aero-Dienst


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aero-Dienst — GmbH Co. KG …   Deutsch Wikipedia

  • Aero Dienst — Infobox Airline airline = Aero Dienst logo size = fleet size = destinations = IATA = ICAO = ADN callsign = AERODIENST parent = company slogan = founded = 1958 headquarters = Nurnberg, Germany key people = hubs = secondary hubs = focus cities =… …   Wikipedia

  • Aero A.100 — A.101 …   Deutsch Wikipedia

  • Aero A.14 — Aero A.14 …   Deutsch Wikipedia

  • Aero A.102 — Aero A.102 …   Deutsch Wikipedia

  • Aero A.23 — Aero A.23 …   Deutsch Wikipedia

  • Aero L-60 — Aero L 60 …   Deutsch Wikipedia

  • Aero O/Y — Finnair …   Deutsch Wikipedia

  • Aero Spacelines Guppy — Außenansicht des SGT SGT bei Airbus in Finkenwerder …   Deutsch Wikipedia

  • Aero Spacelines Super Guppy — Außenansicht des SGT SGT bei Airbus in Finkenwerder …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”