Aerocondor
ATA Aerocondor Transportes Aéreos Lda.
Aerocondor Logo.svg
Aerocondor(CS-AYT) in LIS.JPG
IATA-Code: 2B
ICAO-Code: ARD
Rufzeichen: AEROCONDOR
Gründung: 1975
Betrieb eingestellt: 2009[1]
Sitz: Cascais, PortugalPortugal Portugal
Heimatflughafen: Flughafen Cascais
Flottenstärke: 2
Ziele: Madeira, Porto Santo, Paris, Bragança etc.
ATA Aerocondor Transportes Aéreos Lda. hat den Betrieb 2009[1] eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

ATA Aerocondor Transportes Aéreos Lda. war eine portugiesische Fluggesellschaft mit Sitz in Cascais. Sie operierte vorwiegend auf innerportugiesischen Strecken. Als einzige Airline bediente Aerocondor per Linienflug die nordportugiesischen Orte Bragança und Vila Real. Von hier aus wurden auch Flüge ins südfranzösische Agen und nach Paris Orly angeboten. Diese ungewöhnliche Strecke ließ sich durch einen großen Anteil an portugiesischen Gastarbeitern in Frankreich erklären, die vorwiegend aus Nord-Portugal stammen. Darüber hinaus bediente Aerocondor die Strecke Madeira - Porto Santo. Auch war ist Aerocondor im Linienverkehr Monopolist.

Aerocondor bot zusätzlich Rundflüge und Business Ad-hoc-Charter (Airtaxi) an. 1989 - 2007 war Aerocondor in Kooperation mit der portugiesischen Feuerwehr (SNB) und des Verbandes der Papierindustrie (CELPA) tätig in der Waldbrandbekämpfung. Das gilt sowohl für die Löschung von akuten Waldbränden, die mit aus Spanien von der Firma CEGISA stammenden Canadair CL 215 (Waterbomber) und Consolidated VULTEE PBY-6A betrieben wird, sowie auch Beobachtungsflüge zur frühen Bekämpfung und Vermeidung von Flächenbränden.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld des Unternehmens war das Betreiben einer Flugschule.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte bzw. Firmenstruktur

Aerocondor wurde 1975 gegründet und war Teil der Aerocondor-Firmengruppe. Die Besitzverhältnisse setzten sich aus der portugiesischen Aerocondor SGPS mit 85,15 % und der spanischen Firma Gestair mit 14,85 % zusammen. 2007 wurde Aerocondor an die kanadisch-portugiesische Finanzholding Longstock Financial Group verkauft. Dieser Gruppe gehörte bereits die Charterairline Air Luxor, die jetzt unter den Namen HiFly fliegt. Zukunftig soll der Name Aerocondor für Langstreckenflüge benutzt werden. Für diese Flüge sollen mehrere Boeing 757 und 767 gekauft werden. Der Regionalverkehr wurde eingestellt. Zuletzt waren nur noch zwei ATR-42 im Betrieb. Zuvor hatte Aerocondor auch eine Shorts 360 in Betrieb.

Flugziele

Aerocondor flog hauptsächlich nationale Ziele, aber auch Ziele in Spanien und Frankreich wurden bedient.

Flotte

ATR 42 der Aerocondor

Mit Stand Juli 2008 bestand die Flotte der Aerocondor aus zwei Flugzeugen:

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.ch-aviation.ch/airlinepage.php?code1=2B

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aerocondor — Не следует путать с германской авиакомпанией Condor Airlines …   Википедия

  • Aerocondor — Infobox Airline airline=Aerocondor logo= logo size= fleet size= destinations=7 IATA= 2B ICAO= ARD |callsign= AEROCONDOR hub= Cascais Aerodrome [PCS] | (Tires,Sao Domingos da Rana)/(Cascais/Estoril Coast/Lisbon Area)focus/gateways=Bragança [BGC]… …   Wikipedia

  • AeroCóndor — Infobox Airline airline = AeroCóndor logo size = 150 fleet size = destinations = IATA = OD ICAO = callsign = AeroCóndor parent = founded = 1955 headquarters = Colombia key people = hubs = focus cities = frequent flyer = lounge = alliance =… …   Wikipedia

  • Aerocondor — Pour les articles homonymes, voir ATA. ATR 42 d Aerocondor Aerocondor, Aerocondor Transportes Aéreos, S.A. ou ATA (code AITA : 2B) est une comp …   Wikipédia en Français

  • Aerocóndor Colombia — Aerocóndor IATA OD OACI N/D Indicativo Aerocóndor Fundación 1955 …   Wikipedia Español

  • Aero Cóndor — IATA Q6 OACI CDP Indicativo AERO CONDOR Fundación 1975 …   Wikipedia Español

  • BAE 146 — Saltar a navegación, búsqueda BAe 146 / Avro RJ BAe 146 300 de Eurowings Descripción Tipo: Avión de corto y medio alcance Tripulació …   Wikipedia Español

  • Список авиакомпаний Португалии — Ниже приведён список действующих авиакомпаний Португалии: A320 200 авиакомпании TAP Portugal …   Википедия

  • Aero Cóndor — Infobox Airline airline=Aero Condor Peru logo=Aerocondorperu logo.png logo size=281 IATA=Q6 ICAO=CDP callsign=Condor Peru parent=Aero Cóndor Perú S.A. company slogan = Eres nuestra razón de volar ( You are our reason to fly ) founded=1975… …   Wikipedia

  • Shorts 360 — Short 360 100 Streamline Aviation Shorts 360 der Aerocondor auf dem Flughafen Madeira Die Short 360 (auch: Shorts 3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”