Aerolitoral
Aerolitoral
Aerolitoral Logo.svg
Embraer ERJ145 von Aeroliteral
IATA-Code: 5D
ICAO-Code: SLI
Rufzeichen: COSTERA
Gründung: 1991
Sitz: Monterrey, MexikoMexiko Mexiko
Drehkreuz:

Flughafen Monterrey

Heimatflughafen: Flughafen Monterrey
Flottenstärke: 45
Ziele: National und kontinental

Aerolitoral, im Außenauftritt Aeroméxico Connect, ist eine mexikanische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Monterrey und ein Tochterunternehmen der Aeroméxico.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Fluggesellschaft wurde als Servicios Aereos Litoral gegründet. Am 1. Dezember 1990 kaufte Aeroméxiko die Fluggesellschaft, die darauf mit einer Flotte von vier NAMC YS-11 1998 den Flugbetrieb aufgenommen hat. Als Tochtergesellschaft expandierte die Airline stark, die Flotte wurde durch modernere Typen ersetzt und außerdem zwischen 1991 und 1995 ausgebaut. Im Mai 2004 gelangten mit drei Embraer ERJ 145 die ersten Jets zur Flotte.

Ziele

Aerolitoral bedient ausschließlich regionale Ziele in Mexiko sowie in die Vereinigten Staaten. Der Heimatflughafen ist der Flughafen Monterrey.

Flotte

Mit Stand August 2010 besteht die Flotte der Aerolitoral aus 45 Flugzeugen[1], die alle unter der Marke Aeroméxico Connect betrieben werden:

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. ch-aviation.ch: Flotte der Aerolitoral (englisch) abgerufen am 28. August 2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aerolitoral — est une filiale régionale d AeroMexico, la compagnie aérienne du groupe CINTRA au Mexique. Créée en 1991, avec des avions Fairchild Metro III/23, elle devint rapidement la 3e flotte aérienne du Mexique. Ses hubs sont situés à Monterrey, (Nuevo… …   Wikipédia en Français

  • AeroLitoral — est une filiale régionale d AeroMexico, la compagnie aérienne du groupe CINTRA au Mexique. Créée en 1991, avec des avions Fairchild Metro III/23, elle devint rapidement la 3e flotte aérienne du Mexique. Ses hubs sont situés à Monterrey, (Nuevo… …   Wikipédia en Français

  • Aeroméxico Connect — Infobox Airline airline = Aeroméxico Connect logo size = 253 fleet size = 41 (+14 orders) destinations = 47 IATA = 5D ICAO = SLI callsign = COSTERA parent = Grupo Financiero Banamex founded = 1988 headquarters = Monterrey, Nuevo León, Mexico key… …   Wikipedia

  • Aeroméxico Connect — ИАТА 5D ИКАО CLI Позывн …   Википедия

  • MMGL — Don Miguel Hidalgo y Costilla International Airport …   Deutsch Wikipedia

  • Aeroméxico — IATA AM ICAO AMX Callsign AEROMEXICO …   Wikipedia

  • Aeroméxico Connect — Embraer 145 de Aeroméxico Connect aterrizando …   Wikipedia Español

  • El Paso International Airport — Infobox Airport name = El Paso International Airport nativename = nativename a = nativename r = image width = caption = IATA = ELP ICAO = KELP type = Public owner = operator = City of El Paso city served = location = El Paso, Texas elevation f =… …   Wikipedia

  • Flughafen Mazatlan — General Rafael Buelna International Airport (Mazatlán International Airport) …   Deutsch Wikipedia

  • General Rafael Buelna International Airport — (Mazatlán International Airport) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”