Aeroporti di Roma

Aeroporti di Roma SpA (dt.: Flughäfen von Rom AG) ist ein börsennotiertes italienisches Unternehmen und die Betreibergesellschaft der Verkehrsflughäfen Rom-Fiumicino und Rom-Ciampino.

Das Unternehmen wurde am 12. Januar 1974 gegründet, das mehrheitlich im Eigentum der damals staatlichen italienischen Fluggesellschaft Alitalia war. Auch die restlichen Anteile wurden von staatlichen Stellen gehalten.

Die Privatisierung von Aeroporti di Roma begann im Jahr 1997, als zunächst 45 % der Aktien an private Investoren verkauft wurden. Der Rest folgte bis 2000. Aeroporti di Roma war die erste börsennotierte und dann auch vollständig privatisierte Flughafenbetriebsgesellschaft Italiens. Wichtigster Aktionär war zunächst die australische Macquarie Airports Group, heute ist AdR zu 95,8 Prozent in den Händen der italienischen Immobilienholding Gemina SpA, drei Prozent der AdR-Aktien halten Kommunen, den Rest andere Aktionäre. Der bedeutendste Gemina-Aktionär ist die Familie Benetton, fünf Prozent hält die Changi Airport Group.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aeroporti di Roma SpA — (dt.: Flughäfen von Rom AG) ist ein börsennotiertes italienisches Unternehmen. Es ist die Betreibergesellschaft der Verkehrsflughäfen Rom Fiumicino und Rom Ciampino. Inhaltsverzeichnis 1 Flughäfen von Rom 2 Betriebsgesellschaft AdR 3 Andere… …   Deutsch Wikipedia

  • Aeropuerto de Roma-Fiumicino — Aeropuerto Internacional Leonardo da Vinci Aeroporto Internazionale Leonardo da Vinci IATA: FCO   OACI …   Wikipedia Español

  • Aeropuerto de Roma-Ciampino — Aeroporto di Roma Ciampino IATA: CIA   OACI: LIRA Sumario …   Wikipedia Español

  • Aeropuerto de Roma-Urbe — Aeroporto di Roma Urbe IATA: UBE   OACI: LIRU Sumario Tipo Civil …   Wikipedia Español

  • Lottomatica Roma — Pallacanestro Virtus Roma Gründungsjahr 1960 Vereinsfarben Rot / Blau / Weiß / Gelb Liga Serie A Spielstätte PalaLottomatica (11.200 Plätze) …   Deutsch Wikipedia

  • Virtus Roma — Pallacanestro Virtus Roma Gründungsjahr 1960 Vereinsfarben Rot / Blau / Weiß / Gelb Liga Serie A Spielstätte PalaLottomatica (11.200 Plätze) …   Deutsch Wikipedia

  • Leonardo da Vinci-Fiumicino Airport — Aeroporto Leonardo da Vinci di Fiumicino Roma/Fiumicino Airport IATA: FCO …   Wikipedia

  • Aéroport Léonard-de-Vinci de Rome Fiumicino — Aeroporto di Roma Fiumicino Leonardo da Vinci Code AITA Code OACI FCO LIRF …   Wikipédia en Français

  • Aeroport Leonard-de-Vinci de Rome Fiumicino — Aéroport Léonard de Vinci de Rome Fiumicino Aeroporto di Roma Fiumicino Leonardo da Vinci Code AITA FCO Code OACI LIRF Pays …   Wikipédia en Français

  • Aéroport Léonard-de-Vinci De Rome Fiumicino — Aeroporto di Roma Fiumicino Leonardo da Vinci Code AITA FCO Code OACI LIRF Pays …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”