Aeroporto di Comiso
Aeroporto di Comiso
Flughafen Comiso (Italien)
DEC
Kenndaten
IATA-Code CIY
ICAO-Code LICB
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km nördlich von Comiso
5 km nordöstlich von Vittoria
Straße SP5
Basisdaten
Eröffnung
Betreiber Soaco S.p.A. (im Besitz der Stadtverwaltung von Comiso)
Fläche
Start- und Landebahn
05/23 (noch nicht in Betrieb) 2.460 m Asphalt
Tower des Flughafens Comiso.
Start- und Landebahn des Flughafens Comiso.

Der Flughafen Comiso ist ein ehemaliger Militärflugplatz bei Comiso im Südosten Siziliens.

Derzeit wird der Flughafen in einen zivilien Flughafen umgebaut, der für Charter-, Billig- und Frachtflüge genutzt werden soll. Die Eröffnung des Flughafen ist für das Jahr 2009 vorgesehen.

Geschichte

Der Militärflughafen Vincenzo Magliocco Aeroporto wurde zwischen 1937 und 1939 unter der faschistischen Regierung errichtet und ab 1941 auch von deutschen Soldaten genutzt. Im Juli 1943 kurz vor der Landung der Alliierten auf Sizilien in der Operation Husky wurde er durch Bombardements zerstört und von US-Truppen eingenommen. Die USA setzten den Stützpunkt wieder instand und nutzen diesen bis 1945.

Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm Italien wieder die Kontrolle und erweiterte den Flugplatz. Bis 1973 war er Stützpunkt des 41. Geschwaders der italienischen Luftwaffe, das heute auf dem Stützpunkt Sigonella beheimatet ist. Gelegentlich wurde der Flughafen auch von 1954 bis 1973 von der Fluggesellschaft Alitalia genutzt.

Ab 24. März 1982 übernahm die US Air Force den Stützpunkt als Comiso Air Station. Im Rahmen des NATO-Doppelbeschlusses wurden dort 112 Marschflugkörper (Cruise Missiles) der US-amerikanischen Streitkräfte mit atomaren Gefechtsköpfen stationiert. Diese unterstanden der 487th Tactical Missile Wing. Nach dem Zusammenbruch des Warschauer Pakts sank die Bedeutung des Flughafens und 1991 wurden die Marschflugkörper abgezogen. Ende der 1990er Jahre wurde der Flughafen geschlossen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Comiso Airport — For other use of CIY, see CIY (disambiguation). Comiso Ragusa Airport Aeroporto di Comiso V. Magliocco The new control tower IATA: CIY – ICAO: LICB …   Wikipedia

  • Comiso — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Flughafen Comiso — Aeroporto di Comiso …   Deutsch Wikipedia

  • CIY — Aeroporto di Comiso …   Deutsch Wikipedia

  • LICB — Aeroporto di Comiso …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der IATA-Codes/C — Diese Teilliste führt alle IATA Flughafen Codes auf, die mit „C“ beginnen, und enthält Informationen zu den bezeichneten Verkehrsknotenpunkten. IATA Codes   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Fontanarossa — Aeroporto Internazionale di Catania Fontanarossa „Vincenzo Bellini“ …   Deutsch Wikipedia

  • LICC — Aeroporto Internazionale di Catania Fontanarossa „Vincenzo Bellini“ …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafen Catania — Aeroporto Internazionale di Catania Fontanarossa “Vincenzo Bellini” …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafen Triest — Aeroporto Friuli Venezia Giulia Trieste Ronchi dei Legionari “Pietro Savorgnan di Brazzà” …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”