Aeropos I. (Makedonien)

Aeropos I. war der Sohn von Philipp I., dem König von Makedonien, und dessen Nachfolger auf dem Thron.

Junianus Justinus berichtet, dass Aeropos noch ein Baby war, als sein Vater starb. Dies nutzten die benachbarten Illyrer und zogen mit einem großen Heer gegen Makedonien. Als die Illyrer im Kampf die Oberhand gewannen, dachten die Makedonen, dies könne nur daran liegen, dass ihr König nicht bei ihnen war, denn üblicherweise führte der makedonische König das Heer in die Schlacht. Deshalb brachte man die Wiege mit dem jungen König hinter die Frontlinie. Trotzdem wurden sie vom Feind weiter zurückgedrängt. Erst als ihnen bewusst wurde, das bald der König in die Hände der Illyrer fallen würde, konnten sie mit allerletzter Kraft den Angriff abwehren und den Feind in die Flucht schlagen.

Nach 26-jähriger Regierungszeit starb Aeropos und sein Sohn Alketas I. wurde nach ihm König von Makedonien.

Quellen

  • Herodot, Historien, 8, 139.
  • Hieronymus, Chronicon (The Merton manuscript), Folio 88 recto - Folio 91 recto.
  • Junianus Justinus, 7, 2.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aeropos I. — Aeropos I. war der Sohn von Philipp I., dem König von Makedonien, und dessen Nachfolger auf dem Thron. Junianus Justinus berichtet, dass Aeropos noch ein Baby war, als sein Vater starb. Dies nutzten die benachbarten Illyrer und zogen mit einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Alketas I. (Makedonien) — Alketas I. war der Sohn des Aeropos I., dem König von Makedonien und dessen Nachfolger auf den Thron. Nach 29 jähriger Regierungszeit starb Alketas und sein Sohn Amyntas I. wurde nach ihm König von Makedonien. Quellen Herodot, Historien, 8, 139.… …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp I. (Makedonien) — Philipp I. war der Sohn des Argaios und wurde nach diesem König von Makedonien. Er herrschte von 638/7 v. Chr. bis 600/599 v. Chr. Entgegen der Angabe des Junianus Justinus, der berichtet Philipp wäre sehr früh gestorben, bezeugen die antiken… …   Deutsch Wikipedia

  • Aeropos — (altgriech. Ἀέροπος, lat. Aeropus) war ein griechischer, männlicher Personenname. Bekannte Namensträger Aeropos, Sohn des Kepheus und Vater des Echenas Aeropos, Sohn des Ares und der Aerope, der Tochter des Kepheus Aeropos, ein Nachkomme des… …   Deutsch Wikipedia

  • Orestes (Makedonien) — Orestes, war der Sohn des Archelaos I. von Makedonien und der Kleopatra. Als Orestes König von Makedonien wurde, war er noch ein Kind, deshalb übernahm Aeropos II., sein Wächter, die Regierungsgeschäfte für ihn. Diodor berichtet, dass Orestes… …   Deutsch Wikipedia

  • Krateros (Makedonien) — Krateros war der Günstling des Archelaos I. und regierte kurzzeitig Makedonien. Über seine Familienverhältnisse ist nichts bekannt. Diodor überliefert, dass Krateros Archelaos aus Versehen während einer Jagd tötete. Aristoteles dagegen berichtet …   Deutsch Wikipedia

  • Makedonische Könige — (Die Liste ist nicht vollständig, die Zahlenangaben oft nicht sicher.) Inhaltsverzeichnis 1 Die mythischen Ahnen der Argeaden Dynastie 2 Die Dynastie der Argeaden 3 Die Dynastie der Antipatriden 4 Wechselnde Dynastien 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ae — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Argeaden — Die Argeaden waren ein Herrschergeschlecht von Makedonien von ca. 800–310 v. Chr. Obwohl Argaios als Begründer der Dynastie gilt, werden die vorhergehenden Herrscher auch zur Dynastie gezählt. In der Zeit von 399–393 v. Chr. und 368–365 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der makedonischen Könige — (Die Liste ist nicht vollständig, die Zahlenangaben oft nicht sicher.) Inhaltsverzeichnis 1 Die mythischen Ahnen der Argeaden Dynastie 2 Die Dynastie der Argeaden 3 Die Dynastie der Antipatriden 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”