Aeros (Zirkus)
Zirkus Aeros

Aeros ist ein 1941 vom Sensationsartisten Cliff Aeros in Leipzig gegründeter Zirkus.

Anfänge

1941 gründete Cliff Aeros (bürgerlicher Name Julius Jäger) mit seinem Kompagnon Stenglein seinen ersten Circus, den Schlesischen Stromliniencircus, der seinen Namen nach den von Cliff Aeros selbst konstruierten Stromlinienwagen erhalten hatte. 1944 wurde das Winterquartier in Strehlen (Schlesien) durch die Wehrmacht beschlagnahmt. Aeros spielte danach in Görlitz (Varieté "Zwei Linden"). Am 7. Dezember 1945 eröffnete Cliff Aeros seinen Circusbau in Leipzig auf dem Gelände des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Krystallpalastes.

1956 wurde der feste Holzbau abgerissen. Der in Stuttgart nicht mehr benötigte Franz-Althoff-Bau wurde nach Leipzig transportiert und am gleichen Platz errichtet.

Entwicklung

1961 wurde der Zirkus Aeros in den Staatszirkus der DDR eingegliedert. Nach 1991 wurde das Unternehmen privatisiert und 1997 aufgelöst. Die Namensrechte sind seither im Besitz von Georg Frank. Seit November 2005 reist der Zirkus Aeros wieder.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aeros — steht für: Aeros Corporation, US amerikanischer Hersteller von Leichter als Luft Systemen und Luftschiffen Aeros (Zirkus), 1941 vom Zirkusartisten Cliff Aeros in Leipzig gegründeter Zirkus Aeros (Satellit), zwei Aeronomie Satelliten Aeros ist der …   Deutsch Wikipedia

  • Zirkus Berolina — Der Circus Barlay in der Berliner Friedrichstraße, 1958 Zirkus Busch 1988 in Zeulenroda Der Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Zirkus Busch — Der Circus Barlay in der Berliner Friedrichstraße, 1958 Zirkus Busch 1988 in Zeulenroda Der Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Zirkus Althoff — Die Zirkusfamilie Althoff ist eine der ältesten und größten Artisten und Zirkusdynastien der Welt. Ihr Ursprung lässt sich bis in das Jahr 1660 zurückverfolgen. Die Dynastie teilte sich in mehr als 70 Unternehmen und bis heute reisen mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Zirkus — Jonglierende Zirkusartisten Akrobaten …   Deutsch Wikipedia

  • Zirkus — Zir|kus [ ts̮ɪrkʊs], der; ses, se: Unternehmen, das Vorführungen mit Tieren, Artisten, Clowns o. Ä. in einem großen Zelt zeigt: sie ist Dompteurin beim Zirkus. Zus.: Raubtierzirkus, Wanderzirkus. * * * 1 63 der Wanderzirkus 1 das Zirkuszelt… …   Universal-Lexikon

  • Cliff Aeros — Grab von Cliff Aeros; Leipzig, Südfriedhof Cliff Aeros (eigentlich Julius Jäger; * 4. Juni 1889 in Hamburg; † 18. Februar 1952 in Leipzig) war ein Zirkusunternehmer sowie selbst Sensationsdarsteller, Artist und Dompteur. Er gilt als… …   Deutsch Wikipedia

  • Althoff (Zirkus) — Die Zirkusfamilie Althoff ist eine der ältesten und größten Artisten und Zirkusdynastien der Welt. Ihr Ursprung lässt sich bis in das Jahr 1660 zurückverfolgen. Die Dynastie teilte sich in mehr als 70 Unternehmen und bis heute reisen mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Staatszirkus der DDR — Der Circus Barlay in der Berliner Friedrichstraße, 1958 …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Jäger — Cliff Aeros (eigentlich Julius Jäger; * 4. Juni 1889 in Hamburg; † 18. Februar 1952 in Leipzig) war ein Zirkusunternehmer sowie selbst Sensationsdarsteller, Artist und Dompteur. Er gilt als Gründungsfigur der Zirkusszene der DDR. Leben Cliff… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”