Aerostatisch

Die Aerostatik (A-erostatik) ist die Lehre der unbewegten, insbesondere der strömungsfreien, Gase. Mit Strömungen beschäftigt sich dagegen die Aerodynamik.

Die Aerostatik beschäftigt sich mit der Dichteverteilung vornehmlich in der Luft. Eine der zugehörigen Anwendungen ist die barometrische Höhenformel.

Einige Arbeitsfelder der Aerostatik sind:

Man kann annehmen, dass im Durchschnitt auf irgendein Stück der Erdoberfläche die Luft ebenso stark drückt wie eine 760 mm hohe Quecksilbersäule oder wie eine 10,3 m hohe Wassersäule. Dies ergibt etwa 1 kg auf den Quadratzentimeter. Der gesamte Druck auf den menschlichen Körper entspricht also dem Gewicht von etwa 15 t. Da allerdings im Körper ein gleich großer Druck vorhanden ist, ist dieser Druck nicht zu spüren.

Flugkörper, deren Auftrieb dadurch entsteht, dass sie leichter als Luft sind, also Ballons und Luftschiffe, wurden bis in das 20. Jahrhundert als Aerostat bezeichnet. Der Ausdruck ist heute noch im englischen Sprachraum für Fesselballons und im Russischen (ru:Аэростат) üblich.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aerostatisch — ae|ro|sta|tisch 〈[ae ] Adj.〉 die Aerostatik betreffend, zu ihr gehörig, auf ruhende Luft u. a. Gase bezüglich * * * ae|ro|sta|tisch <Adj.>: a) zur Aerostatik gehörend; b) den Gesetzen der Aerostatik unterliegend …   Universal-Lexikon

  • aerostatisch — a|e|ro|sta|tisch 〈 [ae ] Adj.〉 auf Aerostatik beruhend …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • aerostatisch — ae|ro|sta|tisch: a) nach Gesetzen der Aerostatik ablaufend; b) die Aerostatik betreffend …   Das große Fremdwörterbuch

  • aerostatisch — ae|ro|sta|tisch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Luftschiff — Ein Luftschiff ist ein lenkbares Luftfahrzeug, dessen Auftrieb auf aerostatischen Kräften beruht und das über einen eigenen Antrieb verfügt. Das Haupteinsatzgebiet heutzutage sind Rundfahrten, Luftwerbung, Überwachungsaufgaben und vereinzelt auch …   Deutsch Wikipedia

  • Luftschifffahrt — Ein Luftschiff ist ein lenkbares Luftfahrzeug dessen Auftrieb auf aerostatischen Kräften beruht und das über einen eigenen Antrieb verfügt. Das Haupteinsatzgebiet heutzutage sind Rundflüge, Luftwerbung, Überwachungsaufgaben und vereinzelt auch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”