Dreipass
Vierpass mit Dreiviertelkreisbögen

Drei-, Vier-, Fünf- und Sechspass sind häufige Ornamente der Gotik. In der Architektur wurden sie vor allem im Maßwerk, bei der Gestaltung von Fenstern, genutzt; auch auf Münzen sind sie zu finden. Maßwerk mit mehr als vier Bögen wird zusammenfassend auch Vielpass genannt.

Ein Vierpass, die häufigste der Formen, besteht aus vier nach außen weisenden Kreisbögen mit gleichen Radien, die einem Kreis einbeschrieben sind. Es gibt zwei häufig verwendete Formen: so bestehen die meisten Vierpässe entweder aus vier Halbkreisbögen oder aus vier Dreiviertelkreisbögen. Ein Vierpass besitzt vier Symmetrieachsen.

Seltener treten der Dreipass, der Fünfpass und der Sechspass auf. Die Schnittlinien der Kreisbögen des Sechspasses liefern gleichzeitig das Grundmuster für das Sechsort.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dreipass — Drei|pass 〈m. 1u〉 Maßwerk Schmuckform aus drei Dreiviertelkreisen in Kleeblattform * * * Drei|pass, der [zu ↑ Pass (4)]: Figur [des gotischen Maßwerks] aus drei ineinandergreifenden Kreisen in Kleeblattform. * * * Dreipass,   Figur des Maßwerks… …   Universal-Lexikon

  • Dreipass — Drei|pass, der; ...passes, ...passe (Architektur Verzierungsform mit drei Bogen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dreipass (Heraldik) — Dreipass durch drei Blätter im Wappen von Fyns Amt, Dänemark Um …   Deutsch Wikipedia

  • Dreipaßspiel — Dreipass|spiel …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Dreipaßspiel — Dreipass|spiel …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • Blendmasswerk — Maßwerk im Kloster Bebenhausen Mit Maßwerk bezeichnet man in der Architektur filigrane Steinmetzarbeiten als flächige Dekoration von Fenstern, Balustraden und geöffneten Wänden. Das Maßwerk besteht aus geometrischen Mustern, die als Steinprofil… …   Deutsch Wikipedia

  • Blendmaßwerk — Maßwerk im Kloster Bebenhausen Mit Maßwerk bezeichnet man in der Architektur filigrane Steinmetzarbeiten als flächige Dekoration von Fenstern, Balustraden und geöffneten Wänden. Das Maßwerk besteht aus geometrischen Mustern, die als Steinprofil… …   Deutsch Wikipedia

  • Masswerk — Maßwerk im Kloster Bebenhausen Mit Maßwerk bezeichnet man in der Architektur filigrane Steinmetzarbeiten als flächige Dekoration von Fenstern, Balustraden und geöffneten Wänden. Das Maßwerk besteht aus geometrischen Mustern, die als Steinprofil… …   Deutsch Wikipedia

  • Vierpass — mit Dreiviertelkreisbögen Drei , Vier , Fünf und Sechspass sind häufige Ornamente der Gotik. In der Architektur wurden sie vor allem im Maßwerk, bei der Gestaltung von Fenstern, genutzt; auch auf Münzen sind sie als Verzierung des Gepräges, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Nicolaikirche — Nordseite der Alten Nikolaikirche am Römerberg, Dezember 2008 Grundriss Die …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”