Aethelric (Deira)

Aethelric († um 604) war König des angelsächsischen Königreiches Deira.

Er war Sohn des ersten bekannten Königs des Landes, Aella, dem er um 589 nachfolgte.[1] Es ist möglich, dass auf Aella direkt eine (erste) Regierung von Aethelrics Bruder Edwin folgte. Gemeinhin wird jedoch davon ausgegangen, dass Edwin erst nach dem Sturz Aethelfriths an die Macht gekommen ist.[2]

Aethelric sah sich einem starken Nachbarn gegenüber. Im Norden grenzte das Reich Bernicia an sein Land, dessen König Aethelfrith an einer Ausdehnung seiner Herrschaft arbeitete. Um das Jahr 604 fiel Aethelfrith in Deira ein und besiegte Aethelric, der im Kampf fiel.[3]Aethelfrith vereinigte daraufhin beide Reiche unter seiner Herrschaft zum neuen Königreich von Northumbria. Aethelric hinterließ den erwähnten Bruder Edwin, der sich als rechtmäßiger Erbe verstand, vor Aethelfrith aber ins Exil flüchten musste.

Inhaltsverzeichnis

Einzelnachweise

  1. ASC, s.a. 588
  2. N. J. Higham, The Kingdom of Norhtumbria. AD 350 - 1100, p. 112
  3. ebd., p. 111

Literatur

Quellen

  • The Anglo-Saxon Chronicle: MS A v. 3, Janet Bately (Hrsg.), Brewer, Rochester (NY) 1986, ISBN 0-8599-1103-9.

Sekundärliteratur

  • Steven Basset (Hrsg.): The Origins of Anglo-Saxon Kingdoms. Leicester University Press, Leicester 1989, ISBN 0-7185-1317-7.
  • John Blair et al. (Hrsg.): The Blackwell Encyclopaedia of Anglo-Saxon England. Blackwell, Oxford 1999, ISBN 0-6311-5565-1.
  • James Campbell (Hrsg): The Anglo-Saxons. Phaidon, London 1982, ISBN 0-7148-2149-7.
  • Nicholas J. Higham: The Kingdom of Norhtumbria. AD 350 - 1100. Sutton, Stroud 1993, ISBN 0-8629-9730-5.
  • D. P. Kirby: The Earliest English Kings. Unwin Hyman, London 1991, ISBN 0-0444-5691-3.
  • Frank M. Stenton: Anglo-Saxon England. 3. Aufl., Oxford University Press, Oxford 1971, ISBN 0-1928-0139-2.
  • Barbara Yorke: Kings and Kingdoms of Early Anglo-Saxon England. Seaby, London 1990, ISBN 1-8526-4027-8.

Siehe auch

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aethelric — war der Name zweier angelsächsischer Könige: des Königs von Bernicia, siehe Aethelric (Bernicia) des Königs von Deira siehe Aethelric (Deira) …   Deutsch Wikipedia

  • Aethelric of Deira — Aethelric (died c . 604?) was a King of Deira ( c . 589/599 ndash; c . 604). He succeeded Aella of Deira and is historically obscure.Deira was taken over by Æthelfrith of Bernicia in about the year 604. The circumstances of this are unclear, and… …   Wikipedia

  • Deira — For other uses, see Deira (disambiguation). Deira (Old English: Derenrice (Scandinavian: Deren Riket; Germanic Deren Reich) or Dere) was a kingdom in Northern England during the 6th century AD. It extended from the Humber to the Tees, and from… …   Wikipedia

  • Deira — Dei·ra (dāʹrə) A sixth century A.D. Anglian kingdom in present day northeast England between the Humber and Tees rivers. It was later part of the kingdom of Northumbria. * * * Anglo Saxon kingdom, Britain. Located in the eastern part of modern… …   Universalium

  • Liste der Könige von Deira — Britannien ca. 500 Britannien ca. 600 Deira war ein anglisches kleines Königreich im England, das im 6. Jahrhundert historisch fassbar wurde. Im Laufe dies …   Deutsch Wikipedia

  • Æthelric (Deira) — Deira und seine Nachbarreiche Æthelric (auch Aethelric, ÆÞelric, Ethelric; † um 593 oder um 604) war von 588 bis 593[1] oder von 599? bis 604[2] König des angelsächsischen Königreiches Deira …   Deutsch Wikipedia

  • Edwino de Deira — San Edwin Rey, convertido, mártir y santo Nacimiento 585 Deira, sur de Northumbria Fallecimiento …   Wikipedia Español

  • Etelric de Deira — Saltar a navegación, búsqueda Etelric (en inglés: Aethelric) (murió c. 604?) fue un Rey de Deira (c. 589/599–c. 604). Él fue el sucesor de Aella de Deira y es un personaje históricamente oscuro. Deira fue tomada por Etelfrido de Bernicia… …   Wikipedia Español

  • Ælla of Deira — Ælla (Ella, Ille) (died 588), is the first known king of Deira. One of his sons was Edwin of Northumbria and his daughter Acha married Æthelfrith of Bernicia.According to the Anglo Saxon Chronicle , he became king the same year as Ceawlin of… …   Wikipedia

  • Aethelfrith — oder Æthelfrith († 616) war ein König des im heutigen Südost Schottland gelegenen angelsächsischen Königreiches Bernicia bzw. nach der Vereinigung mit dem südlich angrenzenden Deira des daraus entstandenen Königreiches Northumbria. Aethelfrith… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”