Afallach

Afallach (walisisch [a'vaɬax]) ist eine Sagengestalt aus der mittelalterlichen, walisischen Sagensammlung Mabinogion.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft

Afallach war der Sohn des Beli Mawr und der Anu, sowie der Vater der Modron. Von seiner Mythologie ist so gut wie nichts bekannt, jedoch wird er, wie die meisten Gestalten der vier Zweige des Mabinogion, als mögliche euhemerisierte keltische Gottheit betrachtet. Sein Name ist von der Ynys Afallach bekannt. Geoffrey of Monmouth sieht in diesem Namen die walisische Übersetzung der mythischen Insel Insula Avalonis.[1]

Etymologie

Sein Name leitet sich aus dem Wort afall (walisisch [a'vaɬ] „Apfel“ oder „Apfelbaum”) ab und entspricht etymologisch der überlieferten gallischen Gottheit Abellio.

Einzelnachweise

  1. Bernhard Maier: Lexikon der keltischen Religion und Kultur. Kröner Verlag, Stuttgart 1994, ISBN 3-520-46601-5, S. 5

Siehe auch

Mittelalterliche, walisische Sagen:

(Walisische) Götter und Sagengestalten:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Afallach — According to one Welsh tradition, Afallach was the father of Modron. The Welsh redactions of Geoffrey of Monmouth s Historia Regum Britanniae associate him with the Insula Avalonsis (Island of Avalon), but this is fanciful medieval etymology and… …   Wikipedia

  • Modron — For the creature from Dungeons Dragons, see Modron (Dungeons Dragons). In Welsh mythology, Modron ( divine mother ) was a daughter of Afallach, derived from the Gaulish goddess Matrona. She may have been the prototype of Morgan le Fay from… …   Wikipedia

  • Abellio (Gottheit) — Abellio (auch Abelio) ist der Name einer spätantiken gallo römischen Gottheit. Er war ein Lokalgott der Region Haute Garonne, wo man über ein Dutzend Weihe Inschriften zu seinen Ehren fand. Der Name Abellio leitet sich vom keltischen Aball Apfel… …   Deutsch Wikipedia

  • Abellion — Abellio (auch Abelio) ist der Name einer spätantiken gallo römischen Gottheit. Er war ein Lokalgott der Region Haute Garonne, wo man über ein Dutzend Weihe Inschriften zu seinen Ehren fand. Der Name Abellio leitet sich vom keltischen Aball Apfel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste keltischer Götter und Sagengestalten — Die Liste der keltischen Götter und Sagengestalten soll Götter der antiken Kelten sowie die wichtigsten Figuren der mittelalterlichen Sagen Irlands und Britanniens aufzeigen, die sehr oft ebenfalls auf antik keltische Gottheiten zurückzuführen… …   Deutsch Wikipedia

  • Modron — ferch Afallach [ modron verx a vałax] („Modron, die Tochter Afallachs“), auch Madrun, ist eine Muttergottheit und Sagengestalt aus der walisischen Mythologie in den Vier Zweigen des Mabinogi. Inhaltsverzeichnis 1 Mythologie 2 Literatur 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Stammbäume keltischer Götter und Heroen — Dieser Artikel oder Abschnitt wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Geschichte eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel im Themengebiet Geschichte auf ein akzeptables Niveau zu bringen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitología galesa — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Cottingley Fairies — The first of the five photographs, taken by Elsie Wright in 1917, shows Frances Griffiths with the alleged fairies. The Cottingley Fairies appear in a series of five photographs taken by Elsie Wright and Frances Griffiths, two young cousins who… …   Wikipedia

  • Celtic mythology — Series on Celtic mythology Celtic polytheism Celtic deities (list) Gaelic mythology …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”