Afellay
Ibrahim Afellay
Spielerinformationen
Voller Name Ibrahim Afellay
Geburtstag 2. April 1986
Geburtsort UtrechtNiederlande
Größe 181 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
USV Elinkwijk
PSV Einhoven
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2004– PSV Eindhoven 83 (12)
Nationalmannschaft2
2007– Niederlande 16 0(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 23. Juni 2008
2Stand: 1. April 2009

Ibrahim Afellay (* 2. April 1986 in Utrecht) ist ein niederländischer Fußballspieler marokkanischer Herkunft. Aktuell steht der Mittelfeldspieler beim Eredivisie-Vertreter PSV Eindhoven unter Vertrag.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Afellay spielt im rechten Mittelfeld. Sein erster Fußballklub war Elinkwijk Utrecht, später spielte er in der Jugend des PSV Eindhoven. Am 4. Februar 2004, im Alter von 17 Jahren, debütierte er im Pokalspiel gegen NAC Breda für das A-Team des Vereins. In der gleichen Saison kam er auf weitere drei Einsätze im Ligaspielbetrieb. In der Folgesaison hatte er sieben Einsätze und tastete sich immer mehr an die Profimannschaft heran. In der Spielzeit 2005/06 kam dann sein Durchbruch. Auf Grund von Verletzung von DaMarcus Beasley und Mika Vayrynen, rückte er in die Startformation des PSV und konnte dabei überzeugen. Am 13. September feierte er seine Premiere in der UEFA Champions League gegen den FC Schalke 04. Da im Sommer 2005 Führungsspieler wie Johann Vogel und Mark van Bommel den Verein verließen, konnte Afellay sich in die Mannschaft spielen. Er wurde Stammkraft sowie Leistungsträger und absolvierte 23 Ligaspiele. Kleinere Verletzungen warfen ihn ab und an zurück, konnte seinen Durchbruch aber nicht stoppen. Seit 2003 holte er mit Eindhoven jedes Jahr den niederländischen Meistertitel.

Nationalmannschaft

Auf Grund seiner Staatsangehörigkeit für Marokko und den Niederlanden stand Afellay in der Zwickmühle. Entschieden hat er sich dann aber für die Niederlande. Mit der niederländischen Fußballnationalmannschaft, in der er am 28. März 2007 debütierte, nahm er an der Europameisterschaft 2008 teil, schied jedoch mit seiner Mannschaft im Viertelfinale gegen Russland aus. Als jüngster Spieler im Kader der Oranje absolvierte er drei Spiele.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ibrahim Afellay — Afellay Nombre Ibrahim Afellay Apodo Ibi …   Wikipedia Español

  • Ibrahim Afellay — (2010) Spielerinformationen Voller Name Ibrahim Afellay Geburtstag 2. April 1986 Geb …   Deutsch Wikipedia

  • Ibrahim Afellay — Ibrahim Afellay …   Wikipédia en Français

  • Ibrahim Afellay — Football player infobox playername = Ibrahim Afellay fullname = Ibrahim Melvin Afellay dateofbirth = birth date and age|1986|4|2 cityofbirth = Utrecht countryofbirth = Netherlands height = height|meters=1.81 currentclub = PSV Eindhoven clubnumber …   Wikipedia

  • Saison 2010-2011 du FC Barcelone — FC Barcelone (football) Saison 2010 2011 Généralités Président(s) …   Wikipédia en Français

  • Афеллай, Ибрагим — Ибрагим Афеллай …   Википедия

  • Fußball-Europameisterschaft 2008/Gruppe C — In der Gruppe C der Fußball Europameisterschaft 2008 befanden sich die Weltmeister und Vizeweltmeister von 2006, Italien und Frankreich, sowie die starke Mannschaft der Niederlande, weshalb diese Gruppe im Vorfeld als die schwierigste galt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2008/Niederlande — Dieser Artikel behandelt die niederländische Nationalmannschaft bei der Fußball Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz. Zwanzig Jahre nach dem Erfolg bei der EM 1988 versuchte der damalige Torschützenkönig Marco van Basten als… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcellis — Dirk Marcellis Spielerinformationen Voller Name Dirk Marcellis Geburtstag 13. April 1988 Geburtsort Horst aan de Maas, Nie …   Deutsch Wikipedia

  • 2010–11 Debreceni VSC season — Debreceni VSC TEVA 2010–11 season Chairman Sándor Szilágyi Manager …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”