Affe (Wappentier)
Affen im Oberwappen einer Adelsfamilie

Der Affe ist als exotisches Tier in der Heraldik in Europa erst spät in die Wappen gekommen.

Affe im Schild von Offenhausen (Oberösterreich)

Im Mittelalter lässt er sich, wie die anderen Exoten Kamel und Elefant, in wenigen Wappen nachweisen. Die Bekanntheit nahm mit den Entdeckungsreisen zu. Dem Wappentier wird List und Geselligkeit nachgesagt. In anderen Kulturen wird ihm göttliche Eigenschaft unterstellt.

Dargestellt wird aus der großen Gruppe der Affen sehr häufig die Meerkatze. Als Wappentier ist der Affe eine gemeine Figur und die Darstellung beschränkt sich auf heraldisch rechts sehend und sitzend auf einer Unterlage mit erhobenen langen Schwanz. In der Hand hält er einen Spiegel oder auch eine Frucht, meistens einen Apfel. Um den Hals wird dem Affen ein Halsband mit Kette zur Fluchtverhinderung gelegt.

Bekannt sind auch Affenköpfe en face gestellt, das heißt den Betrachter ansehend. Auf adligen Familienwappen ist der Affe bzw. die Meerkatze zu finden.

Der aus dem 16. Jahrhundert bekannte Affenhelm wies eine große Ähnlichkeit mit dem Affenkopf auf. Das starke Visier des Spangenhelmes führte zur Namensgebung.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Affe (Begriffsklärung) — Das Wort Affe bezeichnet: ein Säugetier aus der Unterordnung Anthropoidea in der Ordnung der Primaten, siehe Affen in der Heraldik ein Wappentier, siehe Affe (Wappentier) in der Jägersprache ein junges Murmeltier Affe im Militärjargon Tornister… …   Deutsch Wikipedia

  • Affe — Das Wort Affe bezeichnet: einen zu den Anthropoidea (Affen) gehörenden Primaten umgangssprachlich einen Primaten umgangssprachlich einen Schraubenschlüssel in der Heraldik ein Wappentier, siehe Affe (Wappentier) in der Jägersprache ein junges… …   Deutsch Wikipedia

  • Dichterstein Offenhausen — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Affen — Westliche Grünmeerkatze (Chlorocebus sabaeus) Systematik Klasse: Säugetiere (Mammalia) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Von Stechow — Stammwappen derer von Stechow Gemehrtes Wappen der Freiherren von Stechow Stechow ist der Name eines alten märkischen Adelsgeschlechts mit dem gleichnamigen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste heraldischer Begriffe — Unter Kreuz sind ebenfalls heraldische Begriffe zu finden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Fasnacht — Die Berner Fasnacht kann bis ins 15. Jahrhundert zurück belegt werden. So werden in historischen Dokumenten immer wieder Fastnachtsspiele und umzüge, Narrengerichte, Strassentheater, Fasnachtsfeiern, Spielleute und Masken erwähnt. Mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Offenhausen (Oberösterreich) — Offenhausen …   Deutsch Wikipedia

  • Bobby (Gorilla) — Bobby (* ca. 1926; † 1. August 1935) war ein männlicher Gorilla, der am 30. März 1928 – im Alter von etwa zwei Jahren – als erster Gorilla in den Zoologischen Garten Berlin einzog.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Äffle und Pferdle — sind zwei Zeichentrickfiguren des Süddeutschen Rundfunks (SDR), heute Südwestrundfunk (SWR). Sie werden in kurzen Einspielungen im Werbefernsehen des im SWR Sendegebiet ausgestrahlten Vorabendprogramms des Ersten als sogenannte Werbetrenner… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”