Dunkelbier

Dunkelbier

Biere gibt es in unterschiedlichen Farbschattierungen von weißlich-gelb bis schwarz. Der Einfachheit halber wird oft grob zwischen hellen und dunklen Bieren unterschieden, wobei die Grenze nicht genau festliegt und zwischen dunkelgelb und hellbraun im Bereich der Bernsteinfarben liegt. Die dunkle Färbung des Bieres hängt weniger vom Malzgehalt bzw. der Stammwürze, sondern insbesondere von der Farbstärke des verwendeten Malzes ab, die abhängig von der Herstellung zu einer hellgelben bis tiefschwarzen Färbung des fertigen Bieres führen kann. In Deutschland und Mitteleuropa wird die Farbstärke von Malz und Bier in der Einheit EBC gemessen. Ein norddeutsches Pilsner hat dabei in der Regel eine Farbstärke von etwa 3 EBC, während ein Münchner Dunkles eher im Bereich um die 40 EBC liegt und ein Schwarzbier oder ein Stout bereits bei weit über 100 EBC liegen kann.

Das Dunkle als Biersorte ist vor allem in Bayern ein untergäriges, braunes Bier mit einer Stammwürze zwischen 11 und 13 % und einem Alkoholgehalt von 4,5 bis 6 %. Dabei gibt es keine scharfe Grenze zu der Biersorte Export dunkel, sondern das gleiche Bier kann als "Dunkel" oder "Export dunkel" im Handel sein. In einigen Regionen ist es auch als Braunbier bekannt.

Das bayerische Dunkle wird nach der Münchner Brauart gebraut, ebenso wie das bayerische Helle.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brauerei Iserlohn — Die Privatbrauerei Iserlohn GmbH ist eine Brauerei in Iserlohn im Sauerland, in der seit 1901 nach dem deutschem Reinheitsgebot Pils gebraut wird. Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmensgeschichte 2 Produkte 3 Sponsoring …   Deutsch Wikipedia

  • Iserlohner — Die Privatbrauerei Iserlohn GmbH ist eine Brauerei in Iserlohn im Sauerland, in der seit 1901 nach dem deutschem Reinheitsgebot Pils gebraut wird. Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmensgeschichte 2 Produkte 3 Sponsoring …   Deutsch Wikipedia

  • Privatbrauerei Iserlohn GmbH — Die Privatbrauerei Iserlohn GmbH ist eine Brauerei in Iserlohn im Sauerland, in der seit 1901 nach dem deutschem Reinheitsgebot Pils gebraut wird. Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmensgeschichte 2 Produkte 3 Sponsoring …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Weltenburg — Kloster Weltenburg mit Blick auf die Donau Blick auf Kloster Weltenburg von der gegenüberliegenden Donauseite Das Kloster Weltenburg ist eine Be …   Deutsch Wikipedia

  • Beer Lao — LBC Die Lao Brewery Company Ltd. (LBC) ist ein Getränkehersteller und betreibt die einzige Brauerei von Bedeutung in Laos, mit Sitz in Vientiane. Das Hauptprodukt ist Bier der Marke Beerlao. Begünstigt durch hohe Importzölle hat Beerlao in Laos… …   Deutsch Wikipedia

  • Beerlao — LBC Die Lao Brewery Company Ltd. (LBC) ist ein Getränkehersteller und betreibt die einzige Brauerei von Bedeutung in Laos, mit Sitz in Vientiane. Das Hauptprodukt ist Bier der Marke Beerlao. Begünstigt durch hohe Importzölle hat Beerlao in Laos… …   Deutsch Wikipedia

  • Bratl — Schweinsbraten aus dem Nacken mit Biersauce Schweinsbraten mit Semmelknödeln und warmem Krautsalat Als Schweinsbraten (süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) bzw. Schwei …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Wörter im Englischen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Dies ist eine Liste deutscher Wörter, die ins Englische entlehnt… …   Deutsch Wikipedia

  • Flens — Logo Die Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH und Co. KG ist eine in Flensburg ansässige Privatbrauerei. Das Unternehmen wurde am 6. September 1888 als Flensburger Export Brauerei gegründet. Neben Flensburger Pilsener erzeugt die Brauerei… …   Deutsch Wikipedia

  • Flensburger — Logo Die Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH und Co. KG ist eine in Flensburg ansässige Privatbrauerei. Das Unternehmen wurde am 6. September 1888 als Flensburger Export Brauerei gegründet. Neben Flensburger Pilsener erzeugt die Brauerei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.