Afokal
Das Kepler-Fernrohr ist ein afokales System

Als afokal bezeichnet man ein Linsensystem, das weder sammelnd noch zerstreuend wirkt. Das heißt parallel eintreffende Strahlenbündel werden zwar innerhalb des Systemes konvergent beziehungsweise divergent gebrochen, weitere Linsen oder Spiegel im Strahlengang bewirken jedoch, dass das Licht wieder parallel gerichtet austritt. Anders ausgedrückt: ein parallel zur optischen Achse eintreffender Strahl verlässt das System auch wieder achsparallel. Dies gilt streng genommen nur in der paraxialen Optik, da sonst die sphärische Aberration eine Abweichung verursachen kann.

Ein afokales System hat keine Brennweite beziehungsweise diese ist unendlich. Es hat auch keine Haupt- und Knotenpunkte.

Schräg zur optischen Achse eintreffende Strahlenbündel treten unter einem anderen Winkel zur optischen Achse wieder aus, als sie ursprünglich eingetroffen sind. Dies bewirkt eine Änderung des Abbildungsmaßstabs, wenn das afokale System als Vorsatz vor einem anderen abbildenden System verwendet wird. Dies kann etwa das Auge sein, dem ein Fernrohr vorgesetzt wird.

Afokale Systeme sind zum Beispiel Fernrohre und Ferngläser, oder Weitwinkel- oder Televorsätze, die vor ein Objektiv einer Foto- oder Videokamera geschraubt werden können. Manche Zoomobjektive enthalten als Baugruppe ein afokales System.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • afokal — afo|kal 〈Adj.; Opt.〉 ohne Brennpunkt [<a...1 + lat. focus „Feuerstätte, Herd“] * * * afokal   [zu griechisch a... und Fokus], ohne Brennpunkt, brennpunktlos. Ein afokales System ist ein brennpunktloses optisches System, bei dem ein paralleles… …   Universal-Lexikon

  • afokal — a|fo|kal 〈Adj.〉 ohne Brennpunkt [Etym.: <a…1 + lat. focus »Feuerstätte, Herd«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • afokal — afo|kal <zu gr. a »nicht, un «, lat. focus »Feuerstätte, Herd« u. 1↑...al> ohne Fokus, brennpunktlos …   Das große Fremdwörterbuch

  • Terrestrisches Fernrohr — Fernrohr auf der Dachterrasse der Frankfurter Zeilgalerie Ein Fernrohr ist ein optisches System, bei dessen Nutzung entfernte Objekte näher bzw. größer erscheinen. Dies wird durch eine Vergrößerung des Sehwinkels erreicht. Die Optik kann aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Afokales Linsensystem — Das Kepler Fernrohr ist ein afokales System Als afokal bezeichnet man ein Linsensystem, das weder sammelnd noch zerstreuend wirkt. Das heißt parallel eintreffende Strahlenbündel werden zwar innerhalb des Systemes konvergent beziehungsweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Fernrohr — auf der Dachterrasse der Frankfurter Zeilgalerie Ein Fernrohr, auch Linsenfernrohr, oder Refraktor, ist ein optisches Instrument, bei dessen Nutzung entfernte Objekte um ein Vielfaches näher oder größer erscheinen. Dies wird durch eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Fokalebene — Brennebene senkrecht zur optischen Achse Die Brennebene (auch Fokalebene oder Fokalfläche) eines nicht afokalen optischen Systems, beispielsweise einer Linse, ist eine gedachte Ebene, die von der optischen Achse senkrecht im Brennpunkt… …   Deutsch Wikipedia

  • Fokalfläche — Brennebene senkrecht zur optischen Achse Die Brennebene (auch Fokalebene oder Fokalfläche) eines nicht afokalen optischen Systems, beispielsweise einer Linse, ist eine gedachte Ebene, die von der optischen Achse senkrecht im Brennpunkt… …   Deutsch Wikipedia

  • MODIS — Solares Strahlungsspektrum und die Bänder von MODIS Hurricane Katrina nahe Florida …   Deutsch Wikipedia

  • Moderate-resolution Imaging Spectroradiometer — Solares Strahlungsspektrum und die Bänder von MODIS Hurricane …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”