Africa Sports National
Africa Sports
Africa Sports National.png
Voller Name Africa Sports National
Gegründet 27. April 1947
Stadion Stade Robert-Champroux
Plätze 15.000
Präsident Narcisse Kuyo Téa
Liga Ligue 1
2009
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Africa Sports National ist ein ivorischer Fußballverein aus Abidjan.

Der Verein wurde am 27. April 1947 als Club Sportif Bété gegründet, die Statuten am 27. August angenommen und dadurch die Teilnahme am Spielbetrieb der Saison 1947/48 ermöglicht. Im September 1948 wurde der Name Africa Sports angenommen. Zuvor war die Version Afrique Sports ausgewählt worden, andere Vorschläge waren Étoile Polaire und Racing Club de l'Ouest gewesen.[1]

Africa Sports hatte seine größten Erfolge in den 1980er Jahren, als die Meisterschaft dominiert wurde und mehrmals der Landespokal gewonnen werden konnte. Außerdem stand der Verein vier Mal im Finale des afrikanischen Pokals der Pokalsieger, zwei Mal konnte der Titel errungen werden. Zudem gelang 1992 der Sieg im afrikanischen Supercup. 1993 scheiterte man erst im Finale.

Die Vereinsfarben, in denen die Mannschaft auch aufläuft, sind grün, rot und weiß. Die Heimspiele werden im Stade Robert Champroux ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

  • Ivorische Meisterschaft
    • Meister : 1967, 1968, 1971, 1977, 1978, 1982, 1983, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1996, 1999, 2007, 2008
  • Ivorischer Pokal
    • Sieger : 1961, 1962, 1964, 1977, 1978, 1979, 1981, 1982, 1985, 1986, 1989, 1993, 1998, 2002
    • Finalist : 1969, 1974, 1994, 1996, 1997, 2003
  • Afrikanischer Supercup
    • Sieger : 1992
    • Finalist : 1999

Bekannte Spieler

Bekannte Trainer

Einzelnachweise

  1. Bocar Ly: Foot-ball. Histoire de la Coupe d’A.O.F. NEAS, Dakar 1990, ISBN 2-7236-1072-1, S. 247f

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Africa Sports National — Infobox club sportif Africa Sports Généralités Nom complet …   Wikipédia en Français

  • Africa Sports National — Football club infobox clubname = Africa Sports fullname = Africa Sports National nickname = founded = 1948 ground = Stade Robert Champroux Abidjan capacity = 20,000 chairman = manager = flagicon|ITA Salvatore Antonio Nobile league = Côte d Ivoire …   Wikipedia

  • Africa Sports — National Africa Sports Généralités Date de fondation …   Wikipédia en Français

  • Africa Sports d'Abidjan — Africa Sports National Africa Sports Généralités Date de fondation …   Wikipédia en Français

  • Africa Sports d' Abidjan — Africa Sports National Africa Sports Généralités Date de fondation …   Wikipédia en Français

  • Africa Sports — National ist ein ivorischer Fußballverein aus Abidjan. Der 1948 gegründete Verein hatte seine größten Erfolge in den 1980er Jahren, als die Meisterschaft dominiert wurde und mehrmals der Landespokal gewonnen werden konnte. Außerdem stand der… …   Deutsch Wikipedia

  • National Alliance for Youth Sports — Type Non profit organization Founded 1981 as NYSCA later renamed National Alliance for Youth Sports in 1993 Founder(s) Fred Engh …   Wikipedia

  • National Intelligence Agency (South Africa) — National Intelligence Agency Logo of South Africa s National Intelligence Agency (NIA) Agency overview Formed January 1, 1994; 17 years ago ( …   Wikipedia

  • sports — /spawrts, spohrts/, adj. 1. of or pertaining to a sport or sports, esp. of the open air or athletic kind: a sports festival. 2. (of garments, equipment, etc.) suitable for use in open air sports, or for outdoor or informal use. [1910 15; SPORT +… …   Universalium

  • National anthem — For the Radiohead song, see The National Anthem. Patriotic song redirects here. For songs known by the title Patriotic Song and similar, see The Patriotic Song. Instrumental performance of the Russian national anthem at the 2010 Moscow Victory… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”