African Championship for Women's Football 2006
Fußball-Afrikameisterschaft der Frauen 2006
African Women Championship 2006
Anzahl Nationen 8
Afrikameister Nigeria Nigeria
Austragungsort Nigeria Nigeria
Eröffnung 30. Oktober 2006
Endspiel 12. November 2006
Tore 54 (ø 3,38)

Die 7. Fußball-Afrikameisterschaft der Frauen wird in der Zeit vom 20. Oktober bis 12. November 2006 in Nigeria ausgetragen. Ursprünglich sollte das Turnier in Gabun stattfinden. Aus finanziellen Gründen verzichtete jedoch der gabunische Verband auf die Ausrichtung. Alle Spiele werden in der Provinz Warri ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

Modus

Die acht qualifizierten Mannschaften wurden auf zwei Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Innerhalb der Gruppen spielt jede Mannschaft einmal gegen jede andere. Die Gruppensieger und Gruppenzweiten erreichen das Halbfinale. Die Halbfinalsieger erreichen das Finale, die Verlierer spielen um Platz drei. Beide Finalisten qualifizieren sich für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2007.

Qualifikation

30 Teams spielten in drei KO-Runden sieben Endrundenteilnehmer aus. Nach dem Verzicht Gabuns auf die Ausrichtung war Nigeria automatisch qualifiziert.

Nigeria Nigeria Freilos
Angola Angola Freilos
 AquatorialguineaÄquatorialguinea Äquatorialguinea Freilos
Nigeria Nigeria Freilos
12.03.2006 Luanda Angola Angola  AquatorialguineaÄquatorialguinea Äquatorialguinea 3:2
26.03.2006  AquatorialguineaÄquatorialguinea Äquatorialguinea Angola Angola 3:1
Nigeria Nigeria *  AquatorialguineaÄquatorialguinea Äquatorialguinea * Nigeria als Ersatzausrichter für Gabun qualifiziert. Deshalb Äquatorialguinea ebenfalls qualifiziert.
Gabun Gabun Der vorgesehene Ausrichter Gabun wurde vom Endrundenturnier ausgeschlossen
 
Algerien Algerien Freilos
Libyen Libyen Swasiland Swasiland Swaziland zurückgezogen
Eritrea Eritrea Freilos
 AgyptenÄgypten Ägypten Freilos
Algerien Algerien Libyen Libyen Libyen zurückgezogen
Eritrea Eritrea  AgyptenÄgypten Ägypten Eritrea zurückgezogen
23.07.2006 Annaba Algerien Algerien  AgyptenÄgypten Ägypten 1:0
05.08.2006 Alexandria  AgyptenÄgypten Ägypten Algerien Algerien* 0:3
 
 SudafrikaSüdafrika Südafrika Freilos
19.02.2006 Mosambik Mosambik Namibia Namibia 9:0 Kein Rückspiel in Namibia
Uganda Uganda Freilos
Tansania Tansania Freilos
11.03.2006  SudafrikaSüdafrika Südafrika Mosambik Mosambik 6:2
26.03.2006 Mosambik Mosambik  SudafrikaSüdafrika Südafrika 1:6
Uganda Uganda Tansania Tansania Uganda zurückgezogen
23.07.2006 Johannesburg  SudafrikaSüdafrika Südafrika Tansania Tansania 3:0
04.08.2006 Dar es Salaam Tansania Tansania  SudafrikaSüdafrika Südafrika * 0:4
 
Marokko Marokko Freilos
Mali Mali Freilos
19.02.2006 Benin Benin Malawi Malawi 1:0
26.02.2006 Malawi Malawi Benin Benin 0:0
Elfenbeinküste Elfenbeinküste Freilos
11.03.2006 Marokko Marokko Mali Mali 0:2
25.03.2006 Mali Mali Marokko Marokko 4:1
12.03.2006 Benin Benin Elfenbeinküste Elfenbeinküste 1:1
25.03.2006 Elfenbeinküste Elfenbeinküste Benin Benin 1:1 Benin 4:3 Sieger im Elfmeterschießen
22.07.2006 Bamako Mali Mali Benin Benin 3:1
06.08.2006 Cotonou Benin Benin Mali Mali * 0:1
 
Kamerun Kamerun Freilos
Kenia Kenia Freilos
Dschibuti Dschibuti Lesotho Lesotho Lesotho zurückgezogen
Kamerun Kamerun Freilos
25.03.2006 Nairobi Kenia Kenia Dschibuti Dschibuti 8:0 Kein Rückspiel in Dschibuti
22.07.2006 Yaounde Kamerun Kamerun Kenia Kenia 4:0
04.08.2006 Nairobi Kenia Kenia Kamerun Kamerun * 0:5
 
Ghana Ghana Freilos
Republik Kongo Republik Kongo Freilos
19.02.2006  Sao Tome und PríncipeSão Tomé und Príncipe São Tomé und Príncipe Togo Togo 0:3
26.02.2006 Togo Togo  Sao Tome und PríncipeSão Tomé und Príncipe São Tomé und Príncipe 6:0
Ghana Ghana Freilos
12.03.2006 Brazzaville Republik Kongo Republik Kongo Togo Togo 9:0
26.03.2006 Togo Togo Republik Kongo Republik Kongo 1:3
Ghana Ghana * Republik Kongo Republik Kongo Kongo zurückgezogen
 
19.02.2006 Dakar Senegal Senegal Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 4:0 kein Rückspiel in Zentralafrika
Guinea Guinea Freilos
Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo Freilos
Sambia Sambia Botsuana Botsuana Botswana zurückgezogen
12.03.2006 Dakar Senegal Senegal Guinea Guinea 7:0
26.03.2006 Guinea Guinea Senegal Senegal 1:5
11.03.2006 Lubumbashi Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo Sambia Sambia 3:0
25.03.2006 Chingola Sambia Sambia Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo 2:3
22.07.2006 Kinshasa Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo Senegal Senegal 3:0
04.08.2006 Dakar Senegal Senegal Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo * 2:0

Vorrunde

Gruppe A

Rang Land Tore Punkte
1 Nigeria 12:2 9
2 Südafrika 6:2 6
3 Äguatorial-Guinea 5:9 1
4 Algerien 3:13 1
28. Oktober 2006, Warri
Nigeria Äquatorial-Guinea 4:2 (2:2)
28. Oktober 2006, Oleh
Südafrika Algerien 4:0 (3:0)
31. Oktober 2006, Oleh
Äquatorial-Guinea Südafrika 0:2 (0:0)
31. Oktober 2006, Warri
Algerien Nigeria 0:6 (0:3)
3. November 2006, Oghara
Äquatorial-Guinea Algerien 3:3 (1:1)
3. November 2006, Oleh
Nigeria Südafrika 2:0 (2:0)

Gruppe B

Rang Land Tore Punkte
1 Ghana 6:2 9
2 Kamerun 4:3 4
2 Mali 3:5 3
3 Demokratische Republik Kongo 4:7 1
29. Oktober 2006, Ughelli
Kamerun Dem. Rep. Kongo 1:1 (1:0)
29. Oktober 2006, Oghara
Mali Ghana 0:1 (0:0)
1. November 2006, Oghara
Dem. Rep. Kongo Mali 2:3 (1:1)
1. November, Ughelli
Ghana Kamerun 2:1 (1:0)
4. November 2006, Ughelli
Dem. Rep. Kongo Ghana 1:3 (0:2)
4. November 2006, Warri
Kamerun Mali 2:0 (1:0)

Halbfinale

7. November 2006 NigeriaNigeria Nigeria CameroonCameroon Kamerun 5:0
7. November 2006 GhanaGhana Ghana South AfricaSouth Africa Südafrika 1:0

Spiel um Platz drei

10. November 2006 Ughelli CameroonCameroon Kamerun South AfricaSouth Africa Südafrika 2:2, 4:5 n.E.

Finale

11. November 2006 Warri NigeriaNigeria Nigeria GhanaGhana Ghana 1:0

Entscheidungen

Für Nigeria war es der siebte Titelgewinn in Folge. Die Mannschaft hat damit alle bisherigen Afrikameisterschaften gewonnen. Nigeria und Ghana haben sich mit der Finalteilnahme für die Weltmeisterschaften qualifiziert.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • African Championship for Women's Football — Die Fußball Afrikameisterschaft der Frauen (offiziell: African Championship for Women’s Football) ist ein von der CAF veranstaltetes Turnier für Fußball Nationalmannschaften. Das Turnier findet alle zwei Jahre statt und dient der Ermittlung des… …   Deutsch Wikipedia

  • African Championship for Women's Football 1998 — Fußball Afrikameisterschaft der Frauen 1998 African Women Championship 1998 Anzahl Nationen 8 Afrikameister  Nigeria Austragungsort …   Deutsch Wikipedia

  • African Championship for Women's Football 2000 — Fußball Afrikameisterschaft der Frauen 2000 African Women Championship 2000 Anzahl Nationen 8 Afrikameister  Nigeria Austragungsort  Sudafrika …   Deutsch Wikipedia

  • African Championship for Women's Football 2002 — Fußball Afrikameisterschaft der Frauen 2002 African Women Championship 2002 Anzahl Nationen 8 Afrikameister  Nigeria Austragungsort …   Deutsch Wikipedia

  • African Championship for Women's Football 2004 — Fußball Afrikameisterschaft der Frauen 2004 African Women Championship 2004 Anzahl Nationen 8 Afrikameister  Nigeria Austragungsort  Sudafrika …   Deutsch Wikipedia

  • African Championship for Women's Football 2008 — Fußball Afrikameisterschaft der Frauen 2008 Anzahl Nationen 22 (8 Endrundenteilnehmer) Afrikameister  Aquatorialguinea  Äquatorialguinea Ausrichter …   Deutsch Wikipedia

  • African Championship for Women's Football 1991 — Die 1. Fußball Afrikameisterschaft der Frauen wurde 1991 ausgetragen. Sieger wurde Nigeria durch zwei Finalsiege über Kamerun. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Teilnehmer 3 Viertelfinale 4 …   Deutsch Wikipedia

  • African Championship for Women's Football 1995 — Die 2. Fußball Afrikameisterschaft der Frauen wurde 1995 ausgetragen. Sieger wurde erneut Nigeria durch zwei Finalsiege über Südafrika. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Teilnehmer 3 Viertelfinale …   Deutsch Wikipedia

  • Women's rugby union — is a sport identical to the men s game same rules, same sized pitch, same equipment. However its history is significantly different. Social pressures along with the broader game s self image resulted in a largely hidden history until… …   Wikipedia

  • 2006 Women's African Football Championship — The 2006 Women s African Football Championship was originally scheduled to be held in Gabon, but due to organisational reasons Gabon withdrew from hosting the competition. [ [http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/football/africa/4915736.stm Gabon pulls …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”