Afrikaaner Widerstandsbewegung
Das Symbol der AWB, welches sich aus drei aneinander gefügten Siebenen zusammensetzt.

Die Afrikaner Weerstandsbeweging (AWB; Afrikaaner Widerstandsbewegung) ist eine faschistische Burenbewegung in Südafrika. Sie wurde 1974 von Eugène Terre’Blanche gegründet und versuchte mit gewaltsamen Aktionen das Ende der Apartheid zu verhindern. 1993 versuchten AWB-Anhänger die Verhandlungen über die demokratische Zukunft Südafrikas in Johannesburg zu stürmen und verübten mehrere Bombenattentate. Die Mitgliederzahl der einst über 10.000 Unterstützer zählenden Organisation wird mittlerweile nur noch auf wenige hundert geschätzt. Führerkult und das Symbol der Organisation, einer gestalterisch an die Hakenkreuzflagge angelehnte Triskele, erinnern an die deutschen Nationalsozialisten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Afrikaaner Weerstandsbeweging — Das Symbol der AWB, welches sich aus drei aneinander gefügten Siebenen zusammensetzt. Die Afrikaner Weerstandsbeweging (AWB; Afrikaaner Widerstandsbewegung) ist eine faschistische Burenbewegung in Südafrika. Sie wurde 1974 von Eugène… …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikaner Weerstandsbeweging — Das Symbol der AWB, das sich aus drei aneinander gefügten Siebenen zusammensetzt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”