Afrikanische Klettermäuse
Afrikanische Klettermäuse
Dendromus mystacalis

Dendromus mystacalis

Systematik
Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha)
Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea)
Familie: Nesomyidae
Unterfamilie: Baummäuse (Dendromurinae)
Gattung: Afrikanische Klettermäuse
Wissenschaftlicher Name
Dendromus
A. Smith, 1829

Die Afrikanischen Klettermäuse oder Aalstrich-Klettermäuse (Dendromus) sind die häufigste und bekannteste Gattung der Baummäuse (Dendromurinae).

Kennzeichnend ist für die meisten Arten ein einzelner schwarzer Längsstreifen auf dem Rücken; Ausnahme ist hier die Lovat-Klettermaus, die drei Streifen hat. Ansonsten ist das Fell oberseits grau oder braun und unterseits weiß oder gelblich. Die Kopfrumpflänge schwankt zwischen 5 und 10 cm, hinzu kommt ein 7 bis 13 cm langer Schwanz.

Inhaltsverzeichnis

Arten

Die Artenzahl schwankt je nach Lehrmeinung. Während ursprünglich 28 Arten beschrieben wurden, fasste Bohmann diese bereits 1942 zu nur noch vier Arten zusammen. Seitdem wurden von verschiedenen Autoren unterschiedliche Artenlisten präsentiert. Die folgende Aufstellung zitiert Nowak 1999:

  • Untergattung Chortomys
  • Untergattung Poemys
    • Nyika-Klettermaus, Dendromus nyikae, Zentral- und Südafrika
    • Graue Klettermaus, Dendromus melanotis, ganz Afrika südlich der Sahara
  • Untergattung Dendromus
    • Kamerun-Klettermaus, Dendromus oreas, Kamerun
    • Brant-Klettermaus, Dendromus mesomelas, östl. und südl. Afrika
    • Kivu-Klettermaus, Dendromus kivu, Ruwenzori-Gebirge
    • Vernay-Klettermaus, Dendromus vernayi, Angola
    • Aalstrich-Klettermaus, Dendromus insignis, Ostafrika
    • Dendromus mystacalis, Ost-, Zentral- und Südafrika
    • Bananen-Klettermaus, Dendromus messorius, West-, Zentral- und Ostafrika
    • Kahuzi-Klettermaus, Dendromus kahuziensis, östliche Demokratische Republik Kongo

Lebensweise

Die Klettermäuse sind am ehesten mit der Haselmaus zu vergleichen. Sie bevorzugen die offene Savanne als Habitat, wobei Sträucher und/oder Bäume vorhanden sein müssen. Lediglich die Kastanienbraune Klettermaus bewohnt dichte Wälder. Abweichend ist auch die Lovat-Klettermaus, die keine Neigung zum Klettern zeigt und das Leben am Boden verbringt.

Als nachtaktive Tiere verschlafen Klettermäuse den Tag entweder in unterirdischen Bauen (Untergattungen Chortomys und Poemys) oder in kugelförmigen Nestern aus Pflanzenteilen, die in Sträuchern oder Bäumen angelegt werden (Untergattung Dendromus). Gelegentlich werden auch verlassene Nester von Webervögeln oder Nektarvögeln in Besitz genommen, und die gemeine Aalstrich-Klettermaus baut ihr Nest auch auf Reetdächern oder in Dachrinnen. Nachts bewegen sie sich agil durch das Geäst und suchen nach Samen, Beeren und Insekten und fressen auch Eier aus Vogelnestern.

Während die meisten Arten sehr häufig sind, gilt dies nicht für die Kahuzi- und die Vernay-Klettermaus. Die Vernay-Klettermaus ist seit ihrer Erstbeschreibung 1937 nicht wieder gesichtet worden, und über den Status dieser Art weiß man überhaupt nichts. Die Kahuzi-Klettermaus ist lediglich von zwei Exemplaren bekannt, die beide vom Mount Kahuzi im Ruwenzori-Gebirge stammen; diese Art wird von der IUCN als stark bedroht geführt.

Literatur

  • Ronald M. Nowak: Walker's Mammals of the World. Johns Hopkins University Press, 1999 ISBN 0-8018-5789-9
  • L. von Bohmann: Die gattung Dendromus A. Smith. Versuch einer naturlichen Gruppierung (Ergebnisse der Ostafrika-Reise 1937 Uthmoller-Bohmann. VIII). In: Zoologischer Anzeiger, 1942, Nr. 139, S. 33-53.

Weblinks

 Commons: Dendromus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aalstrich-Klettermäuse — Afrikanische Klettermäuse Dendromus mystacalis Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Dendromus — Afrikanische Klettermäuse Dendromus mystacalis Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Krueger National Park — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kruger-Nationalpark — IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kruger National Park — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Krugerpark — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Krügerpark — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Olifants — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Baummaus — Baummäuse Dendromus mystacalis Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Dendromurinae — Baummäuse Dendromus mystacalis Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”