Afroamerikanisches Englisch

Das afroamerikanische Englisch (engl.: African American Vernacular English (AAVE), auch als African American English, Black English, Black Vernacular, Black English Vernacular (BEV), Black Vernacular English (BVE) und umgangssprachlich als Ebonics bekannt) ist ein innerhalb der afroamerikanischen Bevölkerungsgruppe in den Vereinigten Staaten verbreiteter Dialekt des Englischen. Es zeichnet sich durch Abweichungen in der Grammatik und Aussprache im Vergleich zur Hochsprache aus. Eine bis heute bestehende eigene Form von Afroamerikanischem Englisch ist das sogenannte Gullah, welches nur wenige tausend Muttersprachler hat und sich bis zum heutigen Tag auf den südlich der Chesapeake Bay vorgelagerten Inseln hält.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Die Vorfahren der meisten Afroamerikaner waren Afrikaner, die von Sklavenhändlern auf die Plantagen in den Südstaaten der USA gebracht wurden. Entsprechend hat sich das afroamerikanische Englisch zu einem Kontinuum zwischen eigenen soziolektalen Varianten des Südstaatenenglischen und einer eigenen Sprache mit Wurzeln in einem im 18. Jahrhundert bezeugten Kreol aus Englisch und vor allem Wolof entwickelt. Für die Anerkennung als eigene Sprache fehlen allerdings bisher vor allem politische und gesellschaftliche Faktoren, die es zu einer Ausbausprache machen würden.

Unterschiede zum Standardenglisch

Grammatik

Im Vergleich zum Standardenglischen sind Verben meistens nicht konjugiert (korrekterweise müsste von Nullmorphemen ausgegangen werden, da die zugrundeliegenden Kategorien sehr wohl existieren). Die Kopula kann ausfallen, z. B. „She my sister“. Insgesamt ist das Verbalsystem durch ein stark ausdifferenziertes Aspektsystem gekennzeichnet, das die Abgeschlossenheit oder Dauer einer Handlung hervorhebt.

Aussprache

Die Aussprache unterscheidet sich deutlich von dem Englisch der meisten US-Amerikaner mit europäischer Herkunft. Charakteristisch ist hier unter anderem der Wegfall von Plosiven am Silbenende und die Vokalisation von auslautendem /l/.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pakistanisches Englisch — Mit dem Begriff Indisches English wird die englische Standardsprache bezeichnet, wie sie auf dem Indischen Subkontinent als Amts und Bildungssprache verwendet wird. Englisch ist neben Hindi eine der beiden überregionalen Amtssprachen in Indien.… …   Deutsch Wikipedia

  • Scottisches Englisch — Mit dem Begriff Schottisches English wird die englische Standardsprache bezeichnet, wie sie in Schottland als Amts und Bildungssprache verwendet wird. Diese ist deutlich von Schottisch Gälisch (der keltischen Sprache der Highlands und der Inseln) …   Deutsch Wikipedia

  • Hawaiianisches Englisch — Hawaiisches Englisch ist die Standardsprache im US Bundesstaat Hawaii. Es ist größtenteils identisch mit dem amerikanischen Englisch, mit dem Unterschied, dass Wörter hawaiischen Ursprungs (insbesondere geographische Ausdrücke) direkt übernommen… …   Deutsch Wikipedia

  • Irisches Englisch — Als Hiberno Englisch oder irisches Englisch (seltener, und fälschlicherweise, „anglo irisch“) werden zusammenfassend die regionalen Varianten der englischen Sprache bezeichnet, die auf der irischen Insel gesprochen werden. Man muss diesen Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Malaysisches Englisch — Manglish oder Malaysisches Englisch ist eine in Malaysia und Brunei gesprochene Varietät der englischen Sprache. Sie ist nicht nach der internationalen Sprachnormung ISO 639 kategorisiert. Manglish wird von der großen Mehrheit der englisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuseeländisches Englisch — ist eine Standardvarietät der plurizentrischen englischen Sprache, die vor allem in Neuseeland gesprochen wird. Es ist eng verwandt mit dem australischen Englisch und vom Māori beeinflusst. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 Entwicklung …   Deutsch Wikipedia

  • Amerikanisches Englisch — (englisch American English, kurz AE oder AmE) ist die Form der englischen Sprache, die in den Vereinigten Staaten von Amerika gesprochen wird. Zusammen mit kanadischem Englisch bildet es die Gruppierung der nordamerikanischen Englisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Englisch — (British English; kurz BE oder BrE) ist die Bezeichnung für die Varietäten der englischen Sprache, wie sie auf den britischen Inseln gesprochen und unter der Bezeichnung British Standard English als Schriftsprache Verwendung findet. Häufiger und… …   Deutsch Wikipedia

  • Indisches Englisch — Mit dem Begriff Indisches Englisch wird die englische Standardsprache bezeichnet, wie sie auf dem indischen Subkontinent als Amts und Bildungssprache verwendet wird. Englisch ist neben Hindi eine der beiden überregionalen Amtssprachen in Indien.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanadisches Englisch — Das Kanadische Englisch (Canadian English) ist die in Kanada gesprochene Variante der englischen Sprache. 17,1 Millionen Kanadier (60 % der Gesamtbevölkerung) verwenden Englisch als ihre Muttersprache und insgesamt 24 Millionen Kanadier… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”