After Dark
After Dark
Entwickler Berkeley Systems
Aktuelle Version After Dark X 1.01b/ Windows: 4.0.4
(28.Juli 2005)
Betriebssystem Windows, Mac OS
Kategorie Bildschirmschoner
Lizenz Proprietär
Deutschsprachig ja
http://en.infinisys.co.jp/product/adx/

After Dark war die weltweit erste kommerzielle und zugleich die erfolgreichste Serie von Bildschirmschonern, die ab 1989 von Berkeley Systems, Inc. ursprünglich für Apple-Computer entwickelt wurde. Mittlerweile gibt es auch Versionen für Windows-Systeme sowie zahlreiche Nachahmerprodukte. After Dark gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Bildschirmschonern. Kultstatus errang das Modul Flying Toasters ("Fliegende Toaster"), zu dem auch ein Handyspiel existiert. Es erschienen weitere Spiele unter dem Namen After Dark Games; außerdem wurde das Buch Art of Darkness von Erfert Fenton von dem Programm inspiriert. Die offene Modultechnik gestattete anderen Herstellern, eigene Bildschirmschoner zu integrieren.

Vertrieben wird die Software von Sierra Attractions, in Deutschland von Vivendi Games Deutschland. Die Mac-OS X-Version wurde lizenziert an das japanische Unternehmen Infinisys.

Inhaltsverzeichnis

Versionen

  • After Dark Classic (1989, Mac-OS)
  • More After Dark (1991) 25 zusätzliche Module teils für 256-Farbmodus, Virenscanner, sowie das Spiel Lunatic Fringe
  • Before Dark
  • After Dark 2.0 (1992) 30 Module + 5 Multi-Mode-Module
  • Star Trek The Screen Saver (1993)
  • The Disney Collection Screen Saver (1993)
  • The Simpsons Screen Saver (1993, PC+MacOS)
  • Marvel Comics Screen Posters (1993)
  • Totally Twisted - After Dark Screen Saver (1993) 13 ungewöhnliche Module mit Passwortschutz (z. B. Fliegende Toiletten)
  • Star Trek: The Next Generation Screen Saver (1994)
  • After Dark 3.0 (1994) Mit Diashow, 28 Module, 3 Multi-Mode-Module
  • After Dark 3.2 (1995) Mit Monitor Energy Saver Code von Apple
  • After Dark 4.0 (1999, ab Windows 95, Mac-OS 7.1) 20 Module (3D), Musik
  • After Dark Deluxe (2000) Über 85 Module
  • After Dark 10th Anniversary Edition
  • After Dark Midnight Collection (14 Module)
  • After Dark X (2003 MacOS X)

Dateiendungen

  • *.AD = After Dark Datei (DLL)
  • *.ADM = After Dark Multi-Module
  • *.ADR = After Dark Randomizer (Zufallsmodus)

Bekannte Module

  • Flying Toasters - Fliegende Chrom-Toaster und Toastscheiben
  • Starry Night - Sternenfeld über Wolkenkratzer
  • Warp - Drehendes Sternenfeld
  • Fish - Aquarium
  • Mowing Man - Rasenmähermann
  • Mandelbrot-Fraktale

Einflüsse

Einzelne Elemente, insbesondere die fliegenden Toaster, wurden in verschiedenen Medien übertragen, so in Fernsehserien wie Die Simpsons, Futurama, Rugrats und Beverly Hills 90210.

Rechtsstreits

Im Zusammenhang mit den Fliegenden Toastern wurden zwei Rechtsfälle bekannt: 1993 klagte der Hersteller gegen das kanadische Unternehmen Delrina, das dieses geschützte Modul verwendet hatte (und es später änderte), und 1994 wurde Berkeley Systems von der Band Jefferson Airplane vorgeworfen, sie habe dies vom Albumcover Thirty Seconds Over Winterland übernommen. Diese Klage wurde jedoch abgewiesen, da das Cover nicht geschützt war.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • After Dark — may refer to:albums and/or songs: * After Dark , a 1980 album and song by Andy Gibb *After Dark (Dick Morrissey album) , a 1983 album by Dick Morrissey * After Dark (Cruzados album) , a 1987 album by Los Cruzados * After Dark (The Make Up album) …   Wikipedia

  • after dark — phrase after it has become night Do not go out on your own after dark. It was long after dark when we finally reached the farm. Thesaurus: happening at night and related to nightsynonym times in the evening or nighthyponym Main entry …   Useful english dictionary

  • after dark — after it has become night Do not go out on your own after dark. It was long after dark when we finally reached the farm …   English dictionary

  • After Dark — es un famoso dúo sueco de Drag Quens, formado por Christer Lindarw y Lasse Flinckman. El grupo se fundó en 1976, a la vez que también abrieron, con Roger Jönsson, su propio club en Estocolmo, llamado After Dark Club. Sus primeros éxitos llegaron… …   Wikipedia Español

  • After Dark — After Dark,   ein Bildschirmschoner Programm mit vielen einzelnen Bildschirmschonern. Davon erlangten die »fliegenden Toaster«, die nach längeren Eingabepausen über den Bildschirm segeln, Kultstatus …   Universal-Lexikon

  • After Dark — ▪ software       series of interactive screensaver software created by the American software company Berkeley Systems in the late 1980s and early 1990s. The series later developed into a collection of games and gained a large cult following.… …   Universalium

  • after dark — adverb <!adjective?After nightfall. After night has fallen. At night. See Also: at dark, before dark …   Wiktionary

  • after dark — See dark …   Ballentine's law dictionary

  • After dark — shark …   Dictionary of Australian slang

  • after dark — Australian Slang shark …   English dialects glossary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”