)project-open(
]project-open[
Bildschirmfoto
Basisdaten
Entwickler: ]project-open[ Barcelona (E), Open Source Community
Aktuelle Version: 3.2 (production)
(April 2007)
Betriebssystem: Linux, Unix, Microsoft Windows
Kategorie: Projektmanagement (PM), Unternehmensressourcenplanung (ERP), Customer Relationship Management (CRM)
Lizenz: Basispaket: GPL (Freie Software), Erweiterungsmodule: proprietär
Deutschsprachig: ja
Projektseite, Unternehmenswebseite

]project-open[ ist eine freie Projektmanagement- und Kollaborationssoftware für die Planung und Organisation von Ressourcen, Abläufen und Aufgaben (Unternehmensressourcenplanung (ERP)) sowie für das Customer Relationship Management (CRM). ]project-open[ zielt auf kleine und mittelständische Dienstleistungsunternehmen und auf projektorientierte Abteilungen großer Unternehmen in den Bereichen IT, Consulting, Marketing, FuE etc.

Das von deutschen Entwicklern in Spanien gegründete gleichnamige Unternehmen bietet zu der Software Support, Installation, Anpassungen und Schulungen an.

Für spezielle Bedürfnisse stehen kostenpflichtige, nicht-quelloffene Erweiterungen zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

Bestandteile

Die Software ]project-open[ verwendet u. a. folgende Komponenten: [1]

Besonderheiten

Im Gegensatz zu kommerziellen ERP-Softwarelösungen ist ]project-open[ als freie Software verfügbar, und kann so frei und damit kostenlos genutzt, verändert und auch kopiert werden.

Im Vergleich zu anderen freien ERP-Softwarelösungen zeichnet sich ]project-open[ durch die Betonung der Aspekte Finanzen und Controlling beim Projektmanagement aus.

Hinzu kommt, dass ]project-open[ von einem Unternehmen vermarktet und unterstützt wird. Die Weiterentwicklung der Software geschieht dabei in Zusammenarbeit mit den angestellten Mitarbeitern des Unternehmens auf der einen und einer freiwilligen Entwickler-Gruppe auf der anderen Seite.

Aktuelle Version

Die Software ]project-open[ liegt seit 27. November 2006 in der Version 3.2 (beta), seit 04/2007 in der Version 3.2 (production) vor [2]. Neben einer Reihe neuer Module wie z.B. einem Bugtracker, Kalender und einer Reisekostenerfassung beinhaltet diese Version auch einen Konfigurations-Assistenten, der vor allem Neulingen ein schnelleres Einarbeiten in die Software ermöglichen soll. Die auffälligste Neuerung ist wohl die Integration der freien Projektmanagementsoftware GanttProject. Mit dieser Anwendung erstellte Projektpläne lassen sich nun in Project Open importieren, GanttProject öffnet umgekehrt Project-Open-Projekte ebenso. Darüber hinaus wurde u.a. das Bearbeiten von Petri-Netz Arbeitsablaufplänen und integriert und eine Import-/Export-Schnittstelle zu SAP FI.

Das Programm steht als RPM-Paket für openSuse 10.2, Fedora Core 6, Red Hat Enterprise Linux 4 sowie für Microsoft Windows, Debian und Gentoo als VMware-Abbild auf Basis von Suse 9.3 zum Herunterladen bereit.

Einzelnachweise

  1. Komponentenliste (unter „Included Software“)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”