AgF2
Strukturformel
Silver(II) fluorid
Allgemeines
Name Silber(II)-fluorid
Andere Namen

Silberdifluorid

Summenformel AgF2
CAS-Nummer 7783-95-1
Kurzbeschreibung weißes bis graues, hygroskopisches, kristallines Pulver
Eigenschaften
Molare Masse 145,865 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Dichte

4,58 g·cm−3[1]

Schmelzpunkt

690 °C[1]

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [2]
Brandfördernd Giftig
Brand-
fördernd
Giftig
(O) (T)
R- und S-Sätze R: 8-14-23/24/25-34
S: 17-26-36/37/39-45
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Silber(II)-fluorid (Summenformel AgF2) ist das einzige bekannte Silber(II)-Salz, welches bei Zimmertemperatur beständig ist. Die stabile Oxidationstufe des Silbers ist +1, die Bildung von Silber(II)-fluorid ist daher ungewöhnlich.

Inhaltsverzeichnis

Gewinnung und Darstellung

AgF2 wird durch die Reaktion von Silber mit elementarem Fluor hergestellt. Bei 200 °C reagiert Silber(I)-fluorid oder Silber(I)-chlorid ebenfalls zu Silber(II)-fluorid. Silber(II)-fluorid ist ein starkes Fluorierungsmittel und lichtempfindlich. Daher muss es in Teflon, passiviertem Metall oder in einem Behältnis aus Quarzglas aufbewahrt werden.

Eigenschaften und Struktur

Reines Silber(II)-fluorid ist ein weißes, kristallines Pulver. In kommerziellen Produkten von dunkler, brauner bis schwarzer Färbung findet man meist jedoch ein Fluor-Silber-Verhältnis, welches kleiner als 2, typischerweise 1,75, ist.[3]

Über den tatsächlichen Oxidationszustand des Silbers im Silber(II)-fluorid gab es lange keine Sicherheit, ob es tatsächlich als AgIIF2 oder in Analogie zum Silber(I,III)-oxid eher als ein Tetrafluoroargentat(III) des Silber(I) AgI[AgIIIF4] zu formulieren sei. Durch Neutronenstreuuntersuchungen wurde erstere Annahme bestätigt, wenngleich bei höheren Temperaturen auch die Tetrafluoroargentat(III)-Struktur auftrat.[4]

Die Verbindung ist bei Raumtemperatur paramagnetisch, unterhalb ihrer Curie-Temperatur von -110 °C jedoch ferromagnetisch.

Silber(II)-fluorid bildet mit Fluoriden die intensiv gefärbten Fluorokomplex-Anionen [AgF3]-, [AgF4]2- und [AgF6]4-.

Verwendung

Silber(II)-fluorid ist ein sehr starkes Fluorierungs- und Oxidationsmittel:

Silber(II)-fluorid ist kommerziell verfügbar, der Bedarf liegt aber unter 100 kg pro Jahr. Verwendung findet es vor allem in Laboratorien; für die Großindustrie ist es mit rund 1200 US$/kg (1993) zu teuer.

Quellen

  1. a b Silber(II)-fluorid bei webelements.com
  2. Sicherheitsdatenblatt der Sigma Aldrich Chemie GmbH
  3. J. T. Wolan, G. B. Hoflund: Surface Characterization Study of AgF and AgF2 Powders Using XPS and ISS. In: Applied Surface Science. 125, (1998)
  4. H.-C. Miller, A. Schultz, M. Hargittai: Structure and Bonding in Silver Halides: A Quantum...X=F, Cl, Br, I. In: Journal of the American Chemical Society 127, (2005)
  5. D. Rausch, R. Davis, D. W. Osborne: The Addition of Fluorine to Halogenated Olefins by Means of Metal Fluorides. In: Journal of Organic Chemistry 28, S. 494-497 (1962)
  6. A. Zweig, R. G. Fischer, J. Lancaster: New Methods for Selective Monofluorination of Aromatics Using Silver Difluoride. In: Journal of Organic Chemistry 45, (1980)
  7. J. Levec, J. Slivnik, B. Zemva: On the Reaction Between Xenon and Fluorine. In: Journal of Inorganic Nuclear Chemistry Volume 36, (1974)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AgF2 — Difluorure d argent Difluorure d argent Général No CAS …   Wikipédia en Français

  • Silver(II) fluoride — Chembox new Name = Silver(II) fluoride ImageFile = Silver(II) fluoride 3D ionic.png ImageName = Silver(II) fluoride IUPACName = silver(II) fluoride OtherNames = silver difluoride Section1 = Chembox Identifiers CASNo = 7775 41 9 Section2 = Chembox …   Wikipedia

  • Silber(II)-fluorid — Strukturformel Allgemeines Name Silber(II) fluorid …   Deutsch Wikipedia

  • Silber(II)fluorid — Strukturformel Allgemeines Name Silber(II) fluorid Andere Namen Silberdifluorid …   Deutsch Wikipedia

  • Серебро — (Silver) Определение серебра, добыча серебра, свойства серебра Информация об определении серебра, добыча серебра, свойства серебра Содержание Содержание История Открытие. Добыча Названия от слова Возможна нехватка серебра и рост История столового …   Энциклопедия инвестора

  • Фторид серебра(II) — У этого термина существуют и другие значения, см. Фторид серебра. Фторид серебра(II) …   Википедия

  • Фторорганические соединения —         органическое соединения, содержащие в молекулах одну или несколько связей F C. Химия Ф. с. начала интенсивно развиваться лишь со 2 й половины 20 в., но уже выросла в большую специализированную область органической химии (См. Органическая… …   Большая советская энциклопедия

  • Silver — This article is about the chemical element. For the color, see Silver (color). For other uses, see Silver (disambiguation). palladium ← silver → cadmium …   Wikipedia

  • Inorganic compounds by element — This page aims to list concisely all of the common inorganic and organometallic compounds of each element, whether or not they have an existing page. These are compounds that may warrant their own individual pages. Compounds are listed… …   Wikipedia

  • Thiazyl trifluoride — Identifiers CAS number …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”