Aga Khan Award for Architecture
Das Logo des Preises

Der Aga Khan Award for Architecture (zu deutsch: "Aga-Khan-Preis für Architektur") ist ein von Karim Aga Khan IV. gestifteter Architekturpreis für Architektur- und Restaurierungsprojekte mit besonderer Wirkung für das Gemeinwohl, mit Fokus auf "Gesellschaften in denen Muslime eine signifikante Präsenz" haben. Der Preis wird vom Aga Khan Development Network verliehen und gilt als der größte seiner Art weltweit.

Der Aga Khan Award wird in Dreijahreszyklen an mehrere Projekte und ihre Architekten verliehen. Auch wenn die meisten Projekte aus der muslimischen Welt stammen, kommen die für diese verantwortlichen Preisträger auch aus nichtmuslimischen Ländern. Jury und Lenkungsausschuss für jeden Zyklus setzen sich aus einem internationalen Pool an Architekten, Intellektuellen, Wissenschaftern, Künstlern und Experten aus der Entwicklungszusammenarbeit zusammen.

Inhaltsverzeichnis

Preisträger (Auszug)

1980
1986
  • Rifat Chadirji, Preis des Vorsitzenden für sein Lebenswerk
  • Sedad Hakkı Eldem, für den Social Security Complex, Istanbul, Türkei
1989
1996
1998
1998
  • OHO Joint Venture: Atelier Frei Otto with J.Fritz, Buro Happold, Omrania, für den Tuwaiq Palace, Riad[1]
2001
  • Geoffrey Bawa, Preis des Vorsitzenden für sein Lebenswerk
2004
2007
2010
  • Wadi Hanifa Feuchtgebiete, Riad, Saudi Arabia
  • Wiederbelebung des Bezirks Bab B’Har in Tunis
  • Enrique Sobejano und Fuensanta Nieto, für das Madinat al Zahra Museum in Córdoba (Spanien)
  • Ipekyol Textile Factory, Edirne, Turkey
  • Bridge School, Xiashi, Fujian, China

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Website des Veranstalters

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aga Khan Award for Architecture — The Aga Khan Award for Architecture (AKAA) is an architectural prize established by Aga Khan IV in 1977. It aims to identify and reward architectural concepts that successfully address the needs and aspirations of Islamic societies in the fields… …   Wikipedia

  • Aga Khan Trust for Culture — (AKTC) es una agencia de la Aga Khan Development Network (AKDN), enfocada en la revitalización de las comunidades del Mundo Islámico de forma física, social, cultural y económica.[1] La AKTC fue fundada en 1988 y está registrada en Ginebra, Suiza …   Wikipedia Español

  • Aga Khan Award — may refer to: *Aga Khan Award for Architecture *Aga Khan Prize for Fiction is given out by the editors of the Paris Review …   Wikipedia

  • Aga Khan Trust for Culture — The Aga Khan Trust for Culture (AKTC) is an agency of the Aga Khan Development Network (AKDN). It focuses on the revitalization of communities in the Muslim world mdash;physical, social, cultural, and economic The AKTC was founded in 1988 and is… …   Wikipedia

  • Aga Khan Agency for Microfinance — Das Aga Khan Development Network (AKDN) ist eine islamische Entwicklungshilfeorganisation und eine der weltweit größten Nichtregierungsorganisationen. Gegründet wurde sie von Karim Aga Khan IV., dem geistlichen Oberhaupt der Nizari Ismailiten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aga Khan Fund for Economic Development — Das Aga Khan Development Network (AKDN) ist eine islamische Entwicklungshilfeorganisation und eine der weltweit größten Nichtregierungsorganisationen. Gegründet wurde sie von Karim Aga Khan IV., dem geistlichen Oberhaupt der Nizari Ismailiten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aga Khan Trust for Culture — Das Aga Khan Development Network (AKDN) ist eine islamische Entwicklungshilfeorganisation und eine der weltweit größten Nichtregierungsorganisationen. Gegründet wurde sie von Karim Aga Khan IV., dem geistlichen Oberhaupt der Nizari Ismailiten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aga Khan (disambiguation) — Aga Khan may refer to:* Aga Khan, the hereditary title of the Imam (spiritual and general leader) of the Ismaili Nizārī Muslims ** Aga Khan I (1800–1881), the first Aga Khan, and 46th Imam. ** Aga Khan II (c. 1830 1885), the second Aga Khan and… …   Wikipedia

  • Aga Khan — Aga Khan, auch Agha Khan, bezeichnet: einen Fürstentitel, siehe Aga Khan (Titel) Aga Khan ist der Name folgender Träger dieses Titels: Aga Khan I. (1800–1881) Aga Khan II. (1830–1885) Aga Khan III. (1877–1957) Aly Khan (1911–1960), Sohn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Aga Khan Prize — may refer to:*Aga Khan Award for Architecture *Aga Khan Prize for Fiction is given out by the editors of the Paris Review …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”