Agalmatolith
Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen Mängeln an Gestaltung bzw. Form und/oder inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Minerale eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Mineralogie auf ein akzeptables Niveau zu bringen.
Dabei kann es auch vorkommen, dass Artikel gelöscht werden, die sich nicht signifikant verbessern lassen (siehe dazu auch Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist).
Sei mutig und hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen.
Pyrophyllit
Chemische Formel Al2Si4O10(OH)2
Mineralklasse Schichtsilikate (Phyllosilikate)
VIII/H.09-10 (nach Strunz)
71.2.1.1 (nach Dana)
Kristallsystem triklin bzw. monoklin
Kristallklasse triklin-pinakoidal \bar 1
monoklin-prismatisch \ 2/m
Farbe weiß, grünlich, gelb, grau
Strichfarbe weiß
Mohshärte 1 bis 2
Dichte (g/cm³) 2,8
Glanz Fettglanz bis Perlmuttglanz
Transparenz durchsichtig bis durchscheinend
Bruch uneben
Spaltbarkeit vollkommen
Habitus blättrig, massig, radialstrahlig, nadelförmig
Häufige Kristallflächen
Zwillingsbildung
Kristalloptik
Brechzahl α=1,534-1,556 β=1,586-1,589 γ=1,596-1,601
Doppelbrechung
(optische Orientierung)
Δ=0,062 ; zweiachsig negativ
Weitere Eigenschaften
Radioaktivität nicht radioaktiv
Magnetismus nicht magnetisch
Besondere Kennzeichen Fluoreszenz

Pyrophyllit ist ein polytyp auftretendes, häufig vorkommendes, talkähnliches Schichtsilikat der Glimmergruppe, mit der chemischen Formel Al2Si4O10(OH)2, es ist dioktaedrisch. Es besitzt eine Härte von 1-2, weist einen Perlmuttglanz und eine weiße Strichfarbe auf.

Inhaltsverzeichnis

Varietäten

Agalmatolith (grün) - wird wegen seiner grünen Farbe oft fälschlicherweise als Jade bezeichnet.

Verwendung

Es findet als Feuerfestmaterial, Isoliermaterial, sowie als Füllstoff in der Papier- und Kunstoffindustrie Verwendung.

In China wird Pyrophyllit aus der Provinz Zhejiang huāyàoshí 花药石 und huārǔshí 花乳石 genannt und ist ein beliebtes Material zum Schnitzen von traditionellen Siegeln.

siehe auch

Literatur

  • Edition Dörfler: Mineralien Enzyklopädie, Nebel Verlag, ISBN 3-89555-076-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agalmatolith — (Bildstein, Chinesischer Speckstein, Pagodit), Mineral der Gruppe Silicium, Talkart in derben Massen, Bruch splitterig, Härte 2,0, spec. Gew. 2,8, schmilzt kaum an den dünnsten Splittern, läßt sich aber schneiden; Strich schwach glänzend, ist… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agalmatolith — (griech., »Schmuckstein«; Bildstein, chinesischer Speckstein, Pagodit), Mineral, besteht aus Kieselsäure, Kali, Tonerde und Wasser, ist derb, gelblich oder grünlichgrau, auch fleischrot, ölgrün, matt oder schimmernd, kantendurchscheinend, fühlt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agalmatolith — Agalmatolith, s. Talk …   Lexikon der gesamten Technik

  • Agalmatolith — Agalmatolīth, Pagodit, chines. Speckstein, Bildstein, sich fettig anfühlendes Tonerdesilikat; häufig in China zu Geschirren und Götzenbildern verarbeitet …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Agalmatolith —   [zu griechisch ágalma »Schmuck« und litho...] der, s oder en/ e oder en, Pagodit, dichte, farblose Varietät des Minerals Pyrophyllit, wird zur Bildschnitzerei verwendet. Eine grünliche Variante dient als Jadeersatz …   Universal-Lexikon

  • Agalmatolith — Agal|ma|to|lith [auch ... lit] der; Gen. s u. en, Plur. e[n] <zu gr. ágalma, Gen. agálmatos »Schmuck« u. ↑...lith> farbloses, zur Bildschnitzerei verwendetes Mineral …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kysyl — Stadt Kysyl Кызыл Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kyzyl — Stadt Kysyl Кызыл Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Minerale — Die Liste der Minerale ist eine alphabetisch geordnete Übersicht von Mineralen, Synonymen und bergmännischen Bezeichnungen. Ebenfalls aufgeführt werden hier Mineral Varietäten, Mineralgruppen und Mischkristallreihen, zu denen teilweise bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mineralien — Dies ist eine unvollständige, alphabetisch geordnete Liste der Minerale, deren Varietäten, Synonyme, Mineralgruppen und Mineralserien, zu denen teilweise bereits eigene Artikel bestehen. Inhaltsverzeichnis 1 A B C D 2 E F G H 3 I J K L 4 M N O P… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”