Aganglionose

Als Aganglionose wird ein angeborenes Fehlen von Nervenzellen im Darm bezeichnet, was zu einer gestörten Darmbeweglichkleit (Peristaltik), damit einem Kotstau und in der Folge zu einer massiven Erweiterung des Dickdarms (der Entstehung eines sog. Megacolon) führt.

Betroffen sind intramurale Ganglienzellen des Plexus submucosus und Plexus myentericus (in der Wand des Rectum und des Colon sigmoideum, seltener des gesamten Kolon.

Siehe auch

Morbus Hirschsprung | Zuelzer-Wilson-Syndrom

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aganglionose — Agan|glio|no̱se [a...,1 ↑Ganglion u. gr. νοσος = Krankheit] w; , n: Krankheitsbild, das durch einen Defekt der Darmganglien charakterisiert ist …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Aganglionose — Agan|gli|o|no|se die; , n <zu 1↑...ose> Krankheitsbild, das durch einen Defekt der Darmganglien charakterisiert ist …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hirschsprungsche Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 Q43.1 Hirschsprung Krankheit …   Deutsch Wikipedia

  • Morbus Hirschsprung — Klassifikation nach ICD 10 Q43.1 Hirschsprung Krankheit …   Deutsch Wikipedia

  • Kongenitales Megakolon — Klassifikation nach ICD 10 Q43.1 Hirschsprung Krankheit …   Deutsch Wikipedia

  • Jirasek-Zuelzer-Wilson-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q43.1 Hirschsprung Krankheit Aganglionose Megacolon congenitum (anganglionär) …   Deutsch Wikipedia

  • Megacolon — Klassifikation nach ICD 10 Q43.1 Hirschsprung Krankheit Aganglionose Megacolon congenitum (aganglionär) B57.3 Chagas Krankheit (chronisch) mit Beteiligung des Verdauungssystems …   Deutsch Wikipedia

  • Zuelzer-Wilson-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q43.1 Hirschsprung Krankheit Aganglionose Megacolon congenitum (anganglionär) …   Deutsch Wikipedia

  • Bauchhirn — Das Enterische Nervensystem (ENS), ist ein komplexes Geflecht aus Nervenzellen (Neuronen), das nahezu den gesamten Magen Darm Trakt durchzieht. Es besitzt beim Menschen vier bis fünfmal mehr Neuronen als das Rückenmark (etwa 100 Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Darmhirn — Das Enterische Nervensystem (ENS), ist ein komplexes Geflecht aus Nervenzellen (Neuronen), das nahezu den gesamten Magen Darm Trakt durchzieht. Es besitzt beim Menschen vier bis fünfmal mehr Neuronen als das Rückenmark (etwa 100 Millionen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”