Agapit Gorachek

Agapit Gorachek (* 25. September 1955) ist Bischof von Stuttgart und gehört zur Jurisdiktion der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland. Er ist ferner Vikar der Russischen Orthodoxen Diözese des orthodoxen Bischofs von Berlin und Deutschland.

Leben

Bischof Agapit ist russischer Nationalität und ist in Frankfurt am Main geboren. Fälschlicherweise wird ihm aufgrund seines Familiennamens oft die tschechische Nationalität zugeschrieben. Tatsächlich war aber nur sein Großvater väterlicherseits Tscheche, der aber in Russland gearbeitet und dort eine Familie gegründet hat. An der Universität Darmstadt studierte Bischof Agapit zunächst Architektur. 1979 trat er aber in das Kloster des Heiligen Hiob von Potschajew in München ein. Am 29. März 1983 erhielt er die Tonsur. Nachdem er 25. Dezember 1983 zum Diakon geweiht wurde, erfolgt am 8. April 1991 seine Weihe zum Priestermönch. 1995 wurde er in den Rang eines Abtes erhoben.

Im Oktober 2000 entschied die Bischofssynode der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland, dass Agapit zum Bischof geweiht werden solle. Daraufhin wurde am 30. Mai 2001 die Bischofskonsekration in der Kathedrale des heiligen Neumärtyrer und Bekenner in München vorgenommen. Die Weihe wurde von Erzbischof Laurus von Syracuse und Holy Trinity (USA), Erzbischof Mark von Deutschland und Großbritannien, Bischof Hilarion von Sydney, Bischof Evtikhy von Ishim und Sibirien und Bischof Ambrosius von Genf vorgenommen.

2001 wurde er dann Bischof von Stuttgart.

Neben seinen Diensten als Vikar der deutschen Diözese unterstützte Bischof Agapit bis zum Jahr 2006 als Vikar auch Bischof Ambrosius bei der Verwaltung und seelsorglichen Betreuung der Pfarreien in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gorachek — Agapit Gorachek (* 25. September 1955) ist Bischof von Stuttgart und gehört zur Jurisdiktion der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland. Er ist ferner Vikar der Russischen Orthodoxen Diözese des orthodoxen Bischofs von Berlin und Deutschland.… …   Deutsch Wikipedia

  • Agapit — (griechisch: „der Geliebte“) ist der Name folgender Personen: Agapit I., Papst (535 536) Agapit II., Papst (946 955) Agapit (Gorachek) (* 1955), russisch orthodoxer Bischof von Stuttgart Agapit von Rom, siehe Felicissimus und Agapitus Agapit von… …   Deutsch Wikipedia

  • Agapit Goratchek — Agapit Gorachek (* 25. September 1955 in Frankfurt am Main) ist Bischof von Stuttgart und gehört zur Jurisdiktion der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland. Er ist ferner Vikar der Russischen Orthodoxen Diözese des orthodoxen Bischofs von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Russisch-Orthodoxe Auslandskirche — Russische Orthodoxe Kirche im Ausland (ROKA) bzw. kurz: Russisch Orthodoxe Auslandskirche nennt sich heute eine autonome orthodoxe Kirche, die dem Moskauer Patriarchat untersteht. Von der Oktoberrevolution bis zu ihrer Vereinigung mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Russisch-Orthodoxe Kirche im Ausland — Russische Orthodoxe Kirche im Ausland (ROKA) bzw. kurz: Russisch Orthodoxe Auslandskirche nennt sich heute eine autonome orthodoxe Kirche, die dem Moskauer Patriarchat untersteht. Von der Oktoberrevolution bis zu ihrer Vereinigung mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Russisch-orthodoxe Auslandskirche — Russische Orthodoxe Kirche im Ausland (ROKA) bzw. kurz: Russisch Orthodoxe Auslandskirche nennt sich heute eine autonome orthodoxe Kirche, die dem Moskauer Patriarchat untersteht. Von der Oktoberrevolution bis zu ihrer Vereinigung mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Orthodoxe Diözese des orthodoxen Bischofs von Berlin und Deutschland — ist der offizielle deutsche Titel einer Diözese der Russischen Orthodoxen Auslandskirche. Dieses Bistum ist zugleich die älteste orthodoxe Diözese in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Leitung 1.1 Leiter der Diözese seit Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Orthodoxe Kirche im Ausland — (ROKA) bzw. kurz: Russisch Orthodoxe Auslandskirche nennt sich heute eine autonome orthodoxe Kirche, die dem Moskauer Patriarchat untersteht. Von der Oktoberrevolution bis zu ihrer Vereinigung mit der Russisch Orthodoxen Kirche des Moskauer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”