Agaricus
Champignons
Zuchtchampignon (Agaricus bisporus)

Zuchtchampignon (Agaricus bisporus)

Systematik
Abteilung: Basidienpilze (Basidiomycota)
Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes)
Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae)
Ordnung: Blätterpilze (Agaricales)
Familie: Champignonartige (Agaricaceae)
Gattung: Champignons
Wissenschaftlicher Name
Agaricus
L., 1753

Die Champignons (Agaricus), auch Egerlinge oder Angerlinge genannt, sind Pilze aus der Ordnung der Blätterpilze. Champignons sind hell gefärbt, der Stiel ist deutlich beringt. Die Lamellen sind je nach Reifegrad weißlich über rosig bis dunkelbraun, die Sporen purpur bis dunkelbraun gefärbt.

Inhaltsverzeichnis

Arten

In Mitteleuropa gibt es ca. 40 Arten, von denen die meisten essbar und wohlschmeckend sind. Am bekanntesten ist der Wiesenchampignon oder Feldegerling (auch "Feld-Edelpilz" oder "Brachpilz" genannt) mit weißem oder bräunlichem Hut.

Champignons (Zeichnung)

Bei giftigen Arten wie dem Karbolegerling verfärben sich Druck- und Schnittstellen nach kurzer Zeit auffallend chromgelb. Die wenigen ungenießbaren Arten sind schwerer zu erkennen. Von ungeübten Pilzsammlern können Champignons mit den tödlich giftigen Knollenblätterpilzen verwechselt werden, die aber immer eine Scheide an der Stielbasis haben und deren Lamellen auch bei reifen Exemplaren hell bleiben.

Ein enger Verwandter des Wiesenchampignons, der Zuchtchampignon, wird in kontrollierten Kulturräumen auf fermentiertem Pferdemist kultiviert und ist der wirtschaftlich bedeutsamste Speisepilz im Lebensmittelhandel und der Lebensmittelindustrie.

Systematik

Kleiner Waldchampignon

Die folgende Auswahl von Arten gehören zu den Champignons, die Einteilung der Sektionen erfolgt nach Bon:

  • Sektion: Agaricus
  • Sektion: Sanguinolenti
  • Sektion: Minores
    • Weinrötlicher Zwergchampignon (A. semotus)
    • Wiesenzwergchampignon (A. comtulus)
  • Sektion: Arvenses
    • Weißer Anischampignon oder Schafchampignon (A. arvensis)
    • Dünnfleischiger Anischampignon (A. silvicola)
    • Riesenchampignon (A. augustus)
  • Sektion: Xanthodermatei
    • Karbolchampignon (A. xanthoderma)
    • Perlhuhnchampignon (A. placomyces var. placomyces)

Literatur

  • Marcel Bon: Pareys Buch der Pilze. Verlag Paul Parey, Hamburg, Berlin 1988, ISBN 3490198182

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agarĭcus — Agarĭcus, Pilzgattung aus der natürlichen Familie. der Hymenomycetes Pileati Agaricini, s. Blätterschwamm. A. albus (A. praeparatus), so v.w. Lerchenschwamm; A. alliacens, so v.w. Knoblauchschwamm; A. caesareus, so v.w. Kaiserling; A. campestris …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agaricus — Fr. (Blätterschwamm, Blätterpilz), Pilzgattung aus der Ordnung der Hymenomyceten und der Familie der Agarikazeen (Blätterschwämme), Pilze mit häutigen, weichen Lamellen, die nach der Farbe der Sporen, dem Vorhandensein oder Fehlen von Ring und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agaricus — Agarĭcus L., Blätterschwamm, Blätterpilz, Pilzgattg. der Hymenomyzeten, Hutpilze mit dünnen am Hute verwachsenen Lamellen; viele eßbare (Austern , Mai , Parasol , Stockschwamm, Champignon, Hallimasch, Kaiserling) und giftige (Schwefelkopf …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Agaricus — Agaricus, Blätterschwamm. Nächst der Morchel und Trüffel für uns die interessanteste Gattung unter den Schwämmen, denn sie liefert den bekannten Champignon oder eßbaren Bl., den einzigen Pilz, der sich in der Gartenkultur künstlich erzeugen läßt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Agaricus — Taxobox name = Agaricus image width = 200px image caption = Poisonous A. xanthodermus regnum = Fungi phylum = Basidiomycota subphylum = Agaricomycotina classis = Agaricomycetes ordo = Agaricales familia = Agaricaceae genus = Agaricus subdivision… …   Wikipedia

  • Agaricus —   Agaricus …   Wikipedia Español

  • Agaricus — Agaric « Champignons de Paris » redirige ici. Pour la nouvelle d’Amélie Nothomb, voir Les Champignons de Paris …   Wikipédia en Français

  • Agaricus — noun type genus of Agaricaceae; gill fungi having brown spores and including several edible species • Syn: ↑genus Agaricus • Hypernyms: ↑fungus genus • Member Holonyms: ↑Agaricaceae, ↑family Agaricaceae …   Useful english dictionary

  • agaricus — /euh gar i keuhs/, n., pl. agaricuses. any mushroom of the genus Agaricus, comprising the meadow mushrooms and a commercially grown species, A. brunnescens. [ < NL. See AGARIC] * * * …   Universalium

  • Agaricus — …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”