Agatha von Hanau

Agatha von Hanau oder Agathe von Hanau ist der Name folgender Personen aus dem Haus Hanau:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agatha Marie von Hanau — Gräfin Agatha Marie von Hanau Lichtenberg (* 22. August 1599 in Buchsweiler (heute: Bouxwiller); † 23. Mai 1636 in Baden) war eine Tochter des Grafen Johann Reinhard I. von Hanau Lichtenberg (* 1569; † 1625) und der Gräfin Maria Elisabeth von… …   Deutsch Wikipedia

  • Agatha Christine von Hanau-Lichtenberg — Gräfin Agatha Christine von Hanau Lichtenberg (* 23. September 1632 in Buchsweiler (heute: Bouxwiller); † 5. Dezember 1681 in Straßburg, beigesetzt in Lützelstein) war eine Tochter des Grafen Philipp Wolfgang (* 1595; † 1641) und der Gräfin… …   Deutsch Wikipedia

  • Agathe von Hanau — Den Namen Agatha oder Agathe von Hanau tragen verschiedene Personen aus dem Haus Hanau: Agathe zu Limpurg Obersontheim (1561–1623), dritte Ehefrau des Grafen Philipp V. (Hanau Lichtenberg) Agathe von Hanau Lichtenberg (1587–nach 1605), Tochter… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Reinhard I. von Hanau-Lichtenberg — Graf Johann Reinhard I. von Hanau Lichtenberg (* 13. Februar 1569 in Bitsch; † 19. November 1625 in Lichtenberg) regierte die Grafschaft von 1599 – 1625. Inhaltsverzeichnis 1 Kindheit und Jugend 2 Familie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp Wolfgang von Hanau-Lichtenberg — Graf Philipp Wolfgang von Hanau Lichtenberg (* 31. Juli 1595 in Buchsweiler (heute: Bouxwiller); † 14.jul./ 24. Februar 1641greg. in Buchsweiler) war ein Sohn des Grafen Johann Reinhard I. von Hanau Lichtenberg (*1569; † 1625) und der Gräfin… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Bodeck — Die Familie von Bodeck ist ein verzweigtes Adelsgeschlecht, dessen Mitglieder in höheren städtischen Amtswürden in Antwerpen, Augsburg, Danzig, Elbing, Frankfurt am Main, Hamburg, Straßburg, Thorn, Utrecht und Worms vorkamen …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Reinhard I de Hanau-Lichtenberg — Pour les articles homonymes, voir Hanau (homonymie). Le Collège de Bouxwiller et son fondateur Johann Reinhard 1er …   Wikipédia en Français

  • Georg II. von Fleckenstein-Dagstuhl — (* 2. Februar 1588; † 31. Januar 1644 in Hanau) war der letzte seines Hauses. Er war der älteste Sohn von Philipp Wolfgang von Fleckenstein Dagstuhl († 1618) und dessen erster Ehefrau, Anna Alexand …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Reinhard I. (Hanau-Lichtenberg) — Silbermünze Johann Reinhards I. von Hanau Lichtenberg. Graf Johann Reinhard I. von Hanau Lichtenberg (* 13. Februar 1569 in Bitsch; † 19. November 1625 in Lichtenberg) regierte die Grafschaft von 1599 bis 1625 …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp Wolfgang (Hanau-Lichtenberg) — Graf Philipp Wolfgang von Hanau Lichtenberg (* 31. Juli 1595 in Buchsweiler (heute: Bouxwiller); † 14.jul./ 24. Februar 1641greg. in Buchsweiler) war ein Sohn des Grafen Johann Reinhard I. von Hanau Lichtenberg (* 1569; † 1625) und der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”