Agathe (Asteroid)
Asteroid
(228) Agathe
Eigenschaften des Orbits
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,2012 AE
Exzentrizität 0,2421
Perihel – Aphel 1,6683 – 2,7341 AE
Neigung der Bahnebene 2,5406°
Siderische Umlaufzeit 3,2659 Jahre
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 9 km
Albedo 0,208
Spektralklasse S-Typ
Geschichte
Entdecker Johann Palisa
Datum der Entdeckung 19. August 1882


(228) Agathe ist ein Asteroid des inneren Asteroiden-Hauptgürtels, der am 19. August 1882 von Johann Palisa am Observatorium von Wien entdeckt wurde. Agathe war die Tochter des Astronomen Theodor von Oppolzer.

Agathe bewegt sich in einem Abstand von 1,6683 (Perihel) bis 2,7341 (Aphel) astronomischen Einheiten in 3,2659 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 2,5406° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,2421.

Agathe hat einen Durchmesser von nur 9 Kilometern. Sie besitzt eine helle silikatreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,208.


siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agathe (Begriffsklärung) — Agathe steht für: den weiblichen Vornamen Agathe eine Asteroid des inneren Asteroiden Hauptgürtels, siehe (228) Agathe den Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden den Verein AgnostikerInnen und AtheistInnen für ein säkulares Österreich (AG ATHE),… …   Deutsch Wikipedia

  • (228) Agathe — Asteroid (228) Agathe Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Innerer Hauptgürtel Große Halbachse 2,201 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 228 Agathe — Infobox Planet | discovery=yes | physical characteristics = yes | bgcolour=#FFFFC0 | name=228 Agathe discoverer=Johann Palisa discovered=August 19, 1882 alt names= n/a mp category=Main belt epoch=30 January, 2005 (JD 2453400.5) semimajor=329.294… …   Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1–500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 1 bis 500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die vor dem Namen in Klammern angegebenen Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor von Oppolzer — Infobox Scientist name = Theodor von Oppolzer image width = 150px caption = Theodor von Oppolzer birth date = October 26, 1841 birth place = Prague, Austrian Empire death date = December 26, 1886 death place = Vienna, Austria Hungary residence =… …   Wikipedia

  • (228) Агата — Открытие Первооткрыватель Иоганн Пализа Место обнаружения Вена Дата обнаружения 19 августа 1882 Категория Главное кольцо Орбитальные характерис …   Википедия

  • Johann Palisa — Johann Palisa. Johann Palisa (né à Troppau, Autriche (maintenant en République tchèque) le 6 décembre 1848, et mort le 2 mai 1925 à Vienne) est un astronome autrichien. Il est le découvreur autrichien …   Wikipédia en Français

  • March 2010 — was the third month of that year. It began on a Monday and ended after 31 days on a Wednesday. International holidays (See Holidays and observances, on sidebar at right, below) Portal:Current events This is an archived version of Wikipedia s… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”