Agathonice

Agathonice war eine antike Stadt in Thrakien.

Agathonice ist ein ehemaliges Bistum der römisch-katholischen Kirche und heute ein Titularbistum. Es gehörte der Kirchenprovinz Philippopolis an.

Liste der Titularbischöfe

  • Ferdinandus Oesterhoff, OCist, (1723-1748-), Weihbischof in Münster
  • John Baptist Lamy, (1850-1853), Erzbischof von Santa Fe
  • Pasquale Pagnucci, OFM, (1867-1901), Apostolischer Vikar von Scen-Si, China
  • William Brasseur, CICM, (1948-1993), Apostolischer Vikar von Mountain Provinces (Montagnosa), Philippinen

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agathonice (Titularbistum) — Agathonice (ital.: Agatonice) ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergangenen Bischofssitz, der in der Römischen Provinz Thracia lag und der der Kirchenprovinz Philippopolis zugeordnet war.… …   Deutsch Wikipedia

  • Agathonice de Tarse — est un auteur fictif, égyptien, chrétien, du début du Ve s. de notre ère. Les textes regroupés dans CPG 5621 5627 sont des traductions coptes de textes courts écrits originellement en grec, de la mouvance spirituelle d Évagre le Pontique,… …   Wikipédia en Français

  • Titularbistum Agathonice — Agathonice war eine antike Stadt in Thrakien. Agathonice ist ein ehemaliges Bistum der römisch katholischen Kirche und heute ein Titularbistum. Es gehörte der Kirchenprovinz Philippopolis an. Liste der Titularbischöfe Ferdinandus Oesterhoff,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinandus Oesterhoff von Münster — Ferdinandus Oesterhoff (* 30. Oktober 1672 in Münster; † 22. Oktober 1748) war Priester und Abt des Klosters Marienfeld, Weihbischof in Münster und Titularbischof von Agathonice …   Deutsch Wikipedia

  • Oesterhoff — Ferdinandus Oesterhoff (* 30. Oktober 1672 in Münster; † 22. Oktober 1748) war Priester und Abt des Klosters Marienfeld, Weihbischof in Münster und Titularbischof von Agathonice …   Deutsch Wikipedia

  • Agrippina of Mineo — Infobox Saint name= Saint Agrippina of Mineo birth date= death date=262 AD feast day= June 23 (Eastern Orthodox Church) venerated in= imagesize=250px caption= birth place= death place= titles= beatified date= beatified place= beatified by=… …   Wikipedia

  • Arnoldus Detten — Arnoldus Detten, 45. Abt von Marienfeld Arnoldus Detten (* 10. September 1707 in Münster; † 18. Januar 1774) war Priester und Abt des Klosters Marienfeld. Leben Zusammen mit drei Mitbrüdern trat Dett …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinandus Oesterhoff — Ferdinand Oesterhoff, 42. Abt von Marienfeld Johannes Ferdinand Oesterhoff OCist (* 30. Oktober 1672 in Münster; † 22. Oktober 1748 in Marienfeld) war Priester, Abt des Klosters Marienfeld und Weihbischof in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Titularbistümer — Diese Liste der Titularbistümer der römisch katholischen Kirche listet in alphabetischer Reihenfolge alle erloschenen Bistümer und Erzbistümer (EB), denen dem Titel nach ein Titularbischof vorsteht. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N… …   Deutsch Wikipedia

  • Jeanne-Michelle de Pringy — Jeanne Michelle de Pringy, dite Mme de Pringy (ou Pringi), est une romancière du XVIIe siècle. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvres 3 Sources 4 Liens externes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”