Agave megalacantha
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.
Agave inaequidens
Agave inaequidens ssp. barrancensis

Agave inaequidens ssp. barrancensis

Systematik
Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida)
Unterklasse: Lilienähnliche (Liliidae)
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Agavengewächse (Agavaceae)
Gattung: Agaven (Agave)
Art: Agave inaequidens
Wissenschaftlicher Name
Agave inaequidens
K.Koch

Agave inaequidens (Syn.: Agave megalacantha Hemsl.) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Agaven. Sie ist in bestimmten Gebieten Mexikos beheimatet, so wie viele anderen Agaven-Arten auch.

Beschreibung

Es ist eine Sukkulente. Die Blattrosette erreicht eine Durchmesser von 45 Zentimetern, doch findet man solch große Pflanzen eher selten. Die Blätter sind bläulichgrün bis ins Gräuliche und verfügen über spitze Randdornen. Außerdem gibt es noch einen braunen Endstachel an jedem Blatt.

Der Blütenstandsschaft wird 120 bis 150 cm hoch. Die gelben Blüten haben eine Länge von 4,5 Zentimetern.

Heimat

Sie wächst in Mexiko im Staat Jalisco bei Guadalajara und in der Nähe von Mexiko-Stadt.

Systematik

Neben der Nominatform existiert noch die Unterart

  • Agave inaequidens ssp. barrancensis

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agave —  Pour l’article homonyme, voir Agave (mythologie grecque).  …   Wikipédia en Français

  • Agave —  Pour l’article homonyme, voir Agave (mythologie grecque).  Agave …   Wikipédia en Français

  • List of Agave species — This is a list of species, varieties and cultivars of genus Agave .A* Agave aboriginum * Agave abortiva * Agave abrupta * Agave acicularis * Agave acklinicola * Agave affinis * Agave × ajoensis = Agave schottii var. schottii × Agave deserti var.… …   Wikipedia

  • Fritz Hochstätter — am Fundort von Pediocactus nigrispinus subsp. beastonii in den Pueblo Mountains in Oregon (Feldnummer FH 19.3) …   Deutsch Wikipedia

  • Aloe — Aloès  Pour l’article homonyme, voir Aloès (logiciel).  …   Wikipédia en Français

  • Aloes — Aloès  Pour l’article homonyme, voir Aloès (logiciel).  …   Wikipédia en Français

  • Aloès —  Pour l’article homonyme, voir Aloès (logiciel).  Aloès …   Wikipédia en Français

  • Aloé — Aloès  Pour l’article homonyme, voir Aloès (logiciel).  …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”