Agaña
Hagåtña
Hagåtña aufgenommen vor dem 2. Weltkrieg
Hagåtña aufgenommen vor dem 2. Weltkrieg
Siegel von Hagåtña
Siegel
Lage auf Guam
Hagåtña (Guam)
DEC
Hagåtña
Hagåtña
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Außengebiet: Guam
Koordinaten: 13° 29′ N, 144° 45′ O13.476022222222144.751138888897Koordinaten: 13° 29′ N, 144° 45′ O
Zeitzone: Chamorro Time Zone (UTC+10)
Einwohner: 1100 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 423,1 Einwohner je km²
Fläche: 2,6 km²
Webpräsenz: ns.gov.gu

Hagåtña (Aussprache [həˈɡɑtɲə], früher Agana oder spanisch Agaña) ist die Hauptstadt der Insel Guam und Militärstützpunkt der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Stadt liegt an der Westküste nahe dem Hafen Apra.

Die 1668 von Spanien mit dem Namen Agana gegründete Stadt ist die älteste „europäische” Stadt im Pazifik. Sie befindet sich am Westufer der Insel Guam nördlich des Tiefseehafens Apra Harbor. Heute ist sie die Hauptstadt von Guam, ein internationaler Flughafen liegt in der Nähe.

Über die ganze Stadt verteilt stehen ungewöhnliche Statuen. Eine von ihnen, auf der Plaza de España, ist ein Abbild von Papst Johannes Paul II., das sich innerhalb von 24 Stunden einmal um sich selbst dreht. Im Paseo de Susana-Park steht eine Nachbildung der Freiheitsstatue, des Weiteren gibt es in Hagåtña eine Statue der Meerjungfrau. Nach der Besetzung Guams durch die japanische Armee im Zweiten Weltkrieg wurde Hagåtña während der Befreiung der Insel durch die Alliierten nur wenig zerstört.

1998 beschloss die Regierung von Guam, den Namen der Stadt von Agana in Hagåtña zu ändern, da dies eher der Aussprache der einheimischen Bevölkerung entspricht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agaña — Hagåtña Localización de Agaña en Guam …   Wikipedia Español

  • Agaña — Forma española del nombre de la capital de la isla de Guam: «Un boeing 747 [...] se estrelló ayer en la isla de Guam [...], a unos cinco kilómetros del aeropuerto internacional de Agaña» (Universal @ [Ven.] 6.8.97). No debe usarse en español la… …   Diccionario panhispánico de dudas

  • Agana — puede referirse a: Agaña: forma inglesa del nombre de la capital de Guam. Galium verum: nombre común de esta planta. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si llegaste aquí a través de …   Wikipedia Español

  • Agana — Agana, Stadt, so v.w. Ignacio de Agana …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agana — → Agaña …   Diccionario panhispánico de dudas

  • Agana — [ä gä′nyää gä′nyä] capital of Guam: pop. 1,100: also Agaña [ä gä′nyä] …   English World dictionary

  • Agaña — (spr. ánja), Stadt der amerik. Marianeninsel Guam (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agaña — (spr. anja), Hauptort der Marianeninsel Guam, 5249 E. Südl. davon der befestigte Hafen Umata …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Agana — Der Begriff Agana steht für: den früheren Namen von Hagåtña, der Hauptstadt von Guam Agana (Essen), im 10. Jahrhundert Äbtissin des Stifts Essen Siehe auch: Agana Branch, ein Fluss im US Bundesstaat Tennessee Diese Seite …   Deutsch Wikipedia

  • Agana — Hagåtña Hagåtña Administration Pays  États Unis …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”